Bericht für die Umwelt-, Landwirtschafts-, Natur- und Verbraucherschutzpolitik

4. Oktober 2017

Ministerin Schulze Föcking stellt Bericht für die Politik der 17. Wahlperiode vor

Umweltministerin Christina Schulze Föcking hat heute im Umweltausschuss des NRW-Landtags den Bericht für die Umwelt-, Landwirtschafts-, Natur- und Verbraucherschutzpolitik in der 17. Wahlperiode vorgestellt.

 
Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Umweltministerin Christina Schulze Föcking hat heute im Umweltausschuss des NRW-Landtags den Bericht für die Umwelt-, Landwirtschafts-, Natur- und Verbraucherschutzpolitik in der 17. Wahlperiode vorgestellt. „Umwelt-, Natur-, Verbraucher- und Landwirtschaftspolitik muss im einwohnerstärksten Bundesland wieder aus der Mitte der Gesellschaft gemacht werden“, sagte die Ministerin.
 
Als Dreiklang für die kommenden Jahre nannte sie, die Umwelt und Natur zu schützen, das Land nachhaltig zu bewirtschaften und die mündigen Verbraucherinnen und Verbraucher zu stärken. „Politik lebt mit und von dem Einsatz vieler Menschen für den Schutz der Umwelt, für die Pflege unserer Natur, für den Verbraucherschutz und die Landwirtschaft“, betonte Schulze Föcking. Ziel einer Politik des Diskurses und Dialogs sei es, den Schutz unserer Ressourcen zu stärken und zugleich wirtschaftliche Potentiale nicht zu blockieren.
 
Den schriftlichen Bericht „Die Umwelt-, Landwirtschafts-, Naturschutz- und Verbraucherschutzpolitik in der 17. Wahlperiode“ zur 3. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landtags Nordrhein-Westfalen am 4. Oktober 2017 finden Sie hier.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.