Hendrik Wüst

Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

Hendrik Wüst wurde am 19. Juli 1975 in Rhede geboren. Seit dem 27. Oktober 2021 ist Hendrik Wüst der 12. Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen. Am 28. Juni 2022 wurde er von den Mitgliedern des Landtags erneut zum Ministerpräsidenten gewählt und vereidigt.

Ministerpräsident Hendrik Wüst sitzt vor Flaggen am Schreibtisch

Hendrik Wüst

Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

geboren am 19. Juli 1975 in Rhede, verheiratet, eine Tochter

    • 1:22
    • Video: Land NRW

    27.07.2022

    Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

    Werdegang

    • 1995 Abitur
    • 1995 – 2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Erstes juristisches Staatsexamen
    • 2000 – 2003 Referendariat in Münster, Coesfeld und Brüssel
    • 2003 Zweites juristisches Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt
    • 2002 – 2005 Tätigkeit für die Unternehmensberatung EUTOP, zunächst als Referendar
    • 2006 – 2010 Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen
    • 2010 – 2017 Geschäftsführer des Zeitungsverlegerverbandes Nordrhein-Westfalen, des Verbandes der Betriebsgesellschaften Nordrhein-Westfalen und der Pressefunk GmbH
    • 2014 – 2017 Geschäftsführer der dein.fm Holding
    • 2017 – 2021 Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
    • Seit 27.10.2021 Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen

    Politisches Engagement

    • 1994 – 2009 Stadtverordneter im Rat der Stadt Rhede
    • 2000 – 2006 Vorsitzender der Jungen Union Nordrhein-Westfalen
    • 2002 – 2012 Mitglied im Bundesvorstand der CDU Deutschlands
    • 2013  – 2022 Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU Nordrhein-Westfalen
    • Seit 2005 Direkt gewählter Abgeordneter des Landtages Nordrhein-Westfalen
    • Seit 23.10.2021 Vorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen

    Sonstige Tätigkeiten

    • Brost Stiftung, Essen, Mitglied des Kuratoriums
    • Nordrhein-westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste, Vorsitzender des Kuratoriums
    • RAG-Stiftung, Mitglied des Kuratoriums
    • Deutsches Museum München (Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik), Mitglied des Kuratoriums
    • Heinz-Kühn-Stiftung, Vorsitzender des Kuratoriums
    • Kunststiftung NRW, Vorsitzender des Kuratoriums
    • Nordrhein-westfälische Stiftung zur Nachwuchsförderung im Leistungssport – Sportstiftung NRW, Vorsitzender des Kuratoriums
    • Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, Vorsitzender des Stiftungsrates
    • Stiftung Entwicklung und Frieden, Vorsitzender des Kuratoriums
    • Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Vorsitzender des Kuratoriums
    • Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Josef Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen, Vorsitzender des Kuratoriums
    • Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, Vorsitzender des Stiftungsrates
    • Stiftung Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen, Mitglied des Kuratoriums
    • Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt, Mitglied des Stiftungsrates

    Transparenzerklärung

    Erklärung gemäß § 16 Satz 1 des Gesetzes zur Verbesserung der Korruptionsbekämpfung und zur Errichtung und Führung eines Vergaberegisters in Nordrhein-Westfalen (Korruptionsbekämpfungsgesetz - KorruptionsbG)

    Stand: 21. Dezember 2021

    Bereich

    Nr.

    Organisation

    Funktion

    Ausgeübter Beruf
    (§ 16 Satz 1 Nr. 1 KorruptionsbG)

    1.1

    Land Nordrhein-Westfalen

    Ministerpräsident zugleich Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten im Rahmen des Vertrages über die deutsch-französische Zusammenarbeit

    Beraterverträge
    (§ 16 Satz 1 Nr. 1 KorruptionsbG)

    1.2

    ./.

    ./.

    Mitgliedschaft in Organen von verselbständigten Aufgabenbereichen in öffentlich-rechtlicher oder privatrechtlicher Form der in § 1 Abs. 1 und Abs. 2 LOG genannten Behörden und Einrichtungen
    (§ 16 Satz 1 Nr. 3 KorruptionsbG)

    3.1

    Nordrhein-westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste

    Vorsitzender des Kuratoriums

    Mitgliedschaft in Organen sonstiger privatrechtlicher Unternehmen
    (§ 16 Satz 1 Nr. 4 KorruptionsbG)

    4.1

    RAG-Stiftung

    Mitglied des Kuratoriums

    Funktionen in Vereinen und vergleichbaren Gremien
    (§ 16 Satz 1 Nr. 5 KorruptionsbG)

    5.1

    Brost-Stiftung

    Mitglied des Kuratoriums

    5.2

    Deutsch-Französisches Institut (dfi)

    Mitglied des Vorstands

    5.3

    Deutsches Museum München (Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik)

    Mitglied des Kuratoriums

    5.4

    Heinz-Kühn-Stiftung

    Vorsitzender des Kuratoriums und des Vorstands

    5.5

    Kunststiftung NRW

    Vorsitzender des Kuratoriums

    5.6

    Nordrhein-westfälische Stiftung zur Nachwuchsförderung im Leistungssport – Sportstiftung NRW

    Vorsitzender des Kuratoriums

    5.7

    Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege

    Vorsitzender des Stiftungsrates

    5.8

    Stiftung Entwicklung und Frieden

    Vorsitzender des Kuratoriums

    5.9

    Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

    Vorsitzender des Kuratoriums

    5.10

    Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Josef Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

    Vorsitzender des Kuratoriums

    5.11

    Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

    Vorsitzender des Stiftungsrates

    5.12

    Stiftung „Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen“

    Mitglied des Kuratoriums