Beste Schülerinnen und Schüler unterstützen soziale Projekte

Beste Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen unterstützen soziale Projekte

7. Februar 2021

Rund 8.000 Euro für wohltätige Initiativen zu Umweltschutz und Ausbildungsunterstützung gespendet

Spitzenabsolventinnen und Spitzenabsolventen aller weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen haben rund 8.000 Euro für wohltätige Initiativen aus Nordrhein-Westfalen gespendet.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Spitzenabsolventinnen und Spitzenabsolventen aller weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen haben rund 8.000 Euro für wohltätige Initiativen aus Nordrhein-Westfalen gespendet. Den Schülerinnen und Schüler war im Rahmen der „Bestenehrung 2020“ neben einem persönlichen Glückwunschschreiben von Ministerpräsident Armin Laschet ein Geldgeschenk wahlweise zur Spende für einen guten Zweck oder zur Nutzung als Büchergutschein von der Landesregierung zur Verfügung gestellt worden. Mehr als 390 Schülerinnen und Schüler unterstützten die sozialen Projekte aus dem Bereich Umweltschutz und Ausbildungsförderung. Die Spendengelder kommen dem „Förderverein Wasser und Naturschutz Arche Noah e. V.“ aus Menden im Sauerland und der „Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben“ aus Sankt Augustin bei Bonn zugute.

Mehr als 1.400 Schulabsolventinnen und Schulabsolventen insgesamt hatten 2020 ihren Abschluss mit der Note 1,0 („Sehr gut“) gemacht oder, im Falle einer sonderpädagogischen Unterstützung, die Abschlussnote bis 1,3 erreicht.
 
Ministerpräsident Armin Laschet: „Unsere besten Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2020 können in besonderem Maße stolz auf ihre hervorragenden Leistungen sein. Unter den erschwerten Bedingungen der Coronavirus-Pandemie haben sie Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein bewiesen. Die Vielzahl an Spenden aus den Abschlussgeldern zeigt, dass die jungen Menschen dieses Engagement auch über die Schullaufbahn hinaus in die Gesellschaft einbringen. Sie stehen für Zusammenhalt und Miteinander – Werte, die gerade in diesen Zeiten von besonderer Bedeutung sind. Nordrhein-Westfalen ist stolz auf seinen Nachwuchs und wünscht für die Zukunft alles erdenklich Gute.“
 
Die insgesamt rund 8.000 Euro Spendengelder kommen folgenden Initiativen zugute:

  1. „Förderverein Wasser und Naturschutz Arche Noah e. V.“ aus Menden. Das Team der Arche Noah setzt sich für die Vermittlung nachhaltigen Umwelt- und Naturbewusstseins ein. Im Naturschutzzentrum des Vereins im sauerländischen Menden erhalten Ehrenamtliche auf großflächigen Arealen heimische Pflanzen und Biotope, die Lebensraum vielfältiger Insektenarten sind. Kinder und Jugendliche sowie Naturentdecker können sich hier praxisnah über die Tier- und Pflanzenwelt informieren und vielseitige Einblicke in das Zusammenspiel der verschiedenen Ökosysteme gewinnen.
    Weitere Informationen: www.arche-menden.de 
  2. „Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben“ aus Sankt Augustin bei Bonn. Die Stiftung Regentropfen unterstützt junge Menschen in Ghana – dem Partnerland Nordrhein-Westfalens – dabei, in ihrer Heimat ein eigenständiges Leben zu führen. An der einzigen Hochschule mit Praxisbezug, dem „Regentropfen College of Applied Sciences“ in Bongo/Ghana, erhalten insbesondere Jugendliche aus ärmeren Familien die Möglichkeit einer sicheren Ausbildung. Die Stiftung wurde von Pater Dr. Moses Asaah Awiongya SVD gegründet, der seit vielen Jahren in Nordrhein-Westfalen wissenschaftlich arbeitet und als Seelsorger tätig ist.
    Weitere Informationen: www.stiftung-regentropfen.com 

Die Bestenehrung findet seit 2007 jährlich statt. Die Auszeichnung soll eine stärkere gesellschaftliche und öffentliche Wertschätzung herausragender Schulleistungen an allen weiterführenden Schularten wie Gymnasien, Real-, Gesamt- und Hauptschulen sowie an Waldorfschulen und Berufskollegs vermitteln.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:
Für Bürgeranfragen an die Staatskanzlei:
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.