NRW ist nachhaltigstes Bundesland

25. Februar 2016

Nordrhein-Westfalen wieder bestes Bundesland bei Nachhaltigkeitsrating

Minister Remmel: Deutliche Verbesserung zeigt, dass die Anstrengungen der Landeregierung Früchte tragen

Die Nachhaltigkeits-Ratingagenturen oekom research (München) und Vigeo (Paris) haben Nordrhein-Westfalen für 2015 erneut als nachhaltigstes Bundesland bewertet. Zudem hat sich die Bewertung des Landes NRW im Vergleich zu den vorherigen Ratings in allen Kategorien verbessert.

 
Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Die Nachhaltigkeits-Ratingagenturen oekom research (München) und Vigeo (Paris) haben Nordrhein-Westfalen für 2015 erneut als nachhaltigstes Bundesland bewertet. Bei dem Rating werden die Leistungen der deutschen Länder und anderer europäischer Regionen in Belgien, Frankreich, Italien und Spanien anhand von Indikatoren in den Bereichen „Humanressourcen“, „Umwelt“, „Beschaffung und Dienstleistungen“, „Regierungsführung“, „regionale und soziale Entwicklung“ und „Menschenrechte“ bewertet.
 
Im Vergleich zu den beiden vorherigen Ratings hat sich die Bewertung des Landes NRW in allen Kategorien verbessert: Besonders stark verbessert hat sich die Einstufung im Bereich Umwelt (jetzt 55 Punkte, + 5 Punkte im Vergleich zu 2014), bei Beschaffung und Dienstleistungen (jetzt 62 Punkte, + 7 Punkte) und beim Thema regionale und soziale Entwicklung (jetzt 52 Punkte, + 10 Punkte).
 
In fast allen Kategorien liegt NRW nah an den Spitzenwertungen: Bei Beschaffung und Dienstleistungen hat NRW europaweit das zweitbeste Ergebnis erzielt; bei Humanressourcen, Regierungsführung und Menschenrechten (jetzt 62, 59 bzw. 64 Punkte) liegt NRW wie beim Thema Umwelt maximal 10-15 Punkte vom europaweiten Bestwert entfernt.
 
Die aktive Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Klimaschutzpolitik der Landesregierung, z.B. die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie und der Klimaschutzplan, wird in dem Rating besonders herausgehoben. Insgesamt erzielte NRW mit 59 von maximal 100 Punkten das beste Nachhaltigkeitsrating aller analysierten deutschen Bundesländer (plus fünf Punkte im Vergleich zu 2014).
 
Klimaschutz- und Umweltminister Johannes Remmel begrüßt, dass die Anstrengungen der Landesregierung, aber auch vieler Kommunen, Unternehmen und zivilgesellschaftlicher Organisationen auf dem Weg zu einem nachhaltigen NRW von unabhängiger Seite so hoch eingeschätzt werden: „Wir haben bei wichtigen Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Transformation zu einer ressourceneffizienten Wirtschaft und bei der Bewältigung des demographischen Wandels noch einiges zu tun. Das Rating zeigt, dass wir schon auf einem guten Weg sind und erste Ergebnisse erzielt haben. Diese Botschaft kommt auch bei den wichtigen Playern in den Finanzmärkten an.“
 
Nachhaltigkeitsratings dienen vor allem institutionellen Investoren dazu, die langfristige Qualität von Wertpapieren einzuschätzen. Ein gutes Rating des Landes NRW begünstigt die Marktstellung von Wertpapieren des Landes auf den Finanzmärkten.
 
Die Landesregierung hat im Herbst 2015 den Entwurf einer NRW-Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet, mit der die großen gesellschaftlichen Herausforderungen für das Land noch zielgerichteter angegangen werden sollen. Im November 2015 wurde eine öffentliche Konsultation durchgeführt. Nach der Auswertung der Stellungnahmen wird das Landeskabinett die endgültige Strategie voraussichtlich im Frühjahr 2016 verabschieden. Schwerpunkte der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie sind unter anderem der Klimaschutz und die Umweltwirtschaft.
 
Weitere Informationen zur NRW-Nachhaltigkeitsstrategie sind zu finden unter www.nachhaltigkeit.nrw.de.
 
Das Nachhaltigkeitsrating der deutschen und europäischen Regionen wird nicht veröffentlicht; es kann kostenpflichtig von der Ratingagentur Vigeo bezogen werden. Der Landesregierung Nordrhein-Westfalen liegen die Ergebnisse für NRW und die Einordnung zu den Ergebnissen der anderen Länder vor.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.