IT-BRAIN-WANTED
20. November 2019

IT-BRAIN-WANTED: Neue Beamtenausbildung beim Land Nordrhein-Westfalen

Minister Pinkwart: Wir wollen IT-Fachkräfte gewinnen und besser an uns binden. Das gelingt am besten mit einem eigenen Studiengang

Die Digitalisierung verändert Gesellschaft und Arbeitswelt. Darauf muss sich auch die öffentliche Verwaltung einstellen.

 
Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit:

Die Digitalisierung verändert Gesellschaft und Arbeitswelt. Darauf muss sich auch die öffentliche Verwaltung einstellen. Deshalb hat das Wirtschafts- und Digitalministerium einen Studiengang zum technischen Verwaltungsfachdienst auf den Weg gebracht, der jetzt vom Kabinett verabschiedet wurde.
 
Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Der digitale Wandel stellt uns vor große Herausforderungen: Unsere Verwaltungsprozesse müssen einfacher und effizienter, zugleich aber auch rechts- und datensicher umgesetzt werden. Dafür wollen wir qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen und an uns binden. Das gelingt am besten, wenn wir dafür die nötigen Voraussetzungen selber schaffen, zum Beispiel mit einem eigenen Studiengang.“
 
Die neue IT-Laufbahn ermöglicht eine Beamtenausbildung für die Bedürfnisse des öffentlichen Dienstes, zusätzlich erhalten die Studierenden eine Vergütung von mehr als 1.300 Euro im Monat. Partner für die theoretische Ausbildung wird die Hochschule Rhein-Waal sein. Schwerpunkte sind Informatik, IT-Sicherheit, Datenschutz und Datensicherheit, E-Government, IT-Administration, Softwareanpassung und -entwicklung.
 
Im ersten Studienjahr können rund 100 Anwärterinnen und Anwärter im Land eingestellt werden und im September kommenden Jahres das Studium aufnehmen. Sie erwerben im Rahmen des dualen Studienganges „Verwaltungsinformatik – E-Government, B.Sc.“ zusammen mit der Befähigung für die technische Laufbahn den Abschluss eines Bachelor of Science. Der Berufseinstieg erfolgt als Oberinspektorin bzw. Oberinspektor im technischen Verwaltungsinformatikdienst.
 
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie hier.

 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Der Eingang des Ministeriums
Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.