Familienministerin Kampmann gratuliert neuem Landeselternbeirat für Kindertageseinrichtungen

14. Dezember 2016

Familienministerin Kampmann gratuliert neuem Landeselternbeirat für Kindertageseinrichtungen

Familienministerin Christina Kampmann hat in Düsseldorf dem neu gewählten Landeselternbeirat für die Kindertageseinrichtungen gratuliert. Die Abstimmung wurde in Düsseldorf mit der Stimmauszählung und der Bekanntgabe der 16 neuen Mitglieder abgeschlossen.

 
Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Familienministerin Christina Kampmann hat in Düsseldorf dem neu gewählten Landeselternbeirat für die Kindertageseinrichtungen gratuliert. Die Abstimmung wurde in Düsseldorf mit der Stimmauszählung und der Bekanntgabe der 16 neuen Mitglieder abgeschlossen.

In den Landeselternbeirat wurden gewählt: Anna Bechara (Meckenheim), Nicole Belchhaus (Dortmund), Tobias Ehmann (Oberhausen), Attila Gümüs (Köln), Julia Halbach (Essen), Marcel Jedner (Herne), Andreas Krämer (Bad Oeynhausen/Ostwestfalen), Susanne Moers (Würselen), Laura Peloso (Greven), Marcel Preukschat (Düsseldorf), Dr. Susanne Punsmann (Velbert), Kjell Riepe (Kempen), Meike Schmidt (Märkischer Kreis), Dr. Caroline Siegel (Mönchengladbach), Michael Suntrup (Datteln) und Katja Wegner-Hens (Geilenkirchen).

„Ich gratuliere allen gewählten Elternbeiräten und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Bei den bisherigen Mitgliedern bedanke ich mich herzlich für die geleistete Arbeit, insbesondere für die konstruktive Unterstützung des Kita-Reformprozesses“, erklärte Ministerin Kampmann.

Der Landeselternbeirat gebe den Eltern und ihren Kindern eine wichtige Stimme auf Landesebene, so die Familienministerin. „Mit ihrem Engagement vertreten sie die Interessen der Familien bei allen Themen der frühkindlichen Bildung. Dadurch leisten sie einen wichtigen Beitrag für eine stärkere Familienorientierung und sorgen für noch mehr Qualität in den Kindertageseinrichtungen.“

Die Mitglieder des Landeselternbeirates für die Kindertageseinrichtungen werden jährlich neu gewählt. Das Gremium setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Jugendamtselternbeiräte zusammen. Der Landeselternbeirat bringt sich auf unterschiedlichen Ebenen bei Fragen zu frühkindlicher Bildung ein, unter anderem nehmen die Mitglieder an Anhörungen im Landtag teil.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
Pressestelle des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.