Verleihung des Fahnenbandes

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und S.M. König Willem-Alexander der Niederlande beim öffentlichen militärischem Zeremoniell auf dem Prinzipalmarkt in Münster
27. August 2015

Ministerpräsidentin Kraft verleiht Fahnenband des Landes Nordrhein-Westfalen an 1. Deutsch-Niederländisches Korps in Münster

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat das Fahnenband des Landes Nordrhein-Westfalen im Beisein S.M. König Willem-Alexander der Niederlande an das 1. Deutsch-Niederländische Korps in Münster verliehen.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat das Fahnenband des Landes Nordrhein-Westfalen im Beisein S.M. König Willem-Alexander der Niederlande an das 1. Deutsch-Niederländische Korps in Münster verliehen.

Im Rahmen eines öffentlichen militärischen Appells auf dem Prinzipalmarkt würdigte die Ministerpräsidentin die multinationale Einheit, die ihr 20. Bestehen und den 10. Jahrestag der Partnerschaft mit der Stadt Münster feiert: „Das Fahnenband des Landes Nordrhein-Westfalen, das ich Ihnen heute verleihen darf, ist ausdrücklich kein Geburtstagsgeschenk! Es ist eine Auszeichnung, die Sie alle verdient haben. Wir in Nordrhein-Westfalen verleihen das Fahnenband an militärische Einheiten, die schon lange Zeit in unserem Land stationiert sind und ein besonders gutes Verhältnis zur Zivilbevölkerung und den zivilen Behörden haben!“

Die hohe Leistungsbereitschaft des Korps, seiner Soldatinnen und Soldaten und zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die lebendige Partnerschaft mit der Stadt Münster und ihren Bürgerinnen und Bürgern sprächen eine deutliche Sprache, so die Ministerpräsidentin. Das Korps genieße durch seine Professionalität und Flexibilität sowie durch den im Alltag gelebten Wahlspruch „Communitate Valemus – Gemeinsam sind wir stark“ ein hohes internationales Ansehen. Ministerpräsidentin Kraft: „Als Ministerpräsidentin freut es mich natürlich besonders, dass sich diese Leistungsbereitschaft und Flexibilität auch bei zivilen Einsätzen immer wieder zeigt. So haben deutsche und niederländische Truppenteile gemeinsam geholfen, um die Hochwasserkatastrophe im Sommer 2013 zu bewältigen. Dafür danke ich Ihnen auch im Namen der Bürgerinnen und Bürger unseres Landes noch einmal herzlich.“

Für Ministerpräsidentin Kraft ist es die fünfte Fahnenbandverleihung in ihrer Amtszeit. Das Fahnenband wurde seit 1982 insgesamt 30 Mal verliehen und geht auf eine Entscheidung des damaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau im Jahr 1981 zurück.  

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31