Ministerin Schäfer gratuliert NRW Kultursekretariat Wuppertal zum 40-jährigen Bestehen

5. September 2014

Ministerin Schäfer gratuliert NRW Kultursekretariat Wuppertal zum 40-jährigen Bestehen

Kulturministerin Ute Schäfer hat dem NRW Kultursekretariat Wuppertal zu seinem 40-jährigen Bestehen gratuliert. Die Zusammenarbeit von 20 nordrhein-westfälischen Städten mit ihren zahlreichen Partnern gewürdigt. „Die Kooperation von 20 nordrhein-westfälischen Städten mit ihren zahlreichen Partnern hat sich bewährt, um Kunst und Kultur mit vereinten Kräften zu stärken“, erklärte Schäfer. Aus diesen Anfängen sei inzwischen vielerorts eine vielfältige, offene und experimentierfreudige Kulturlandschaft entstanden.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Kulturministerin Ute Schäfer hat dem NRW Kultursekretariat Wuppertal zu seinem 40-jährigen Bestehen gratuliert. Die Zusammenarbeit von 20 nordrhein-westfälischen Städten mit ihren zahlreichen Partnern gewürdigt. „Die Kooperation von 20 nordrhein-westfälischen Städten mit ihren zahlreichen Partnern hat sich bewährt, um Kunst und Kultur mit vereinten Kräften zu stärken“, erklärte Schäfer. Aus diesen Anfängen sei inzwischen vielerorts eine vielfältige, offene und experimentierfreudige Kulturlandschaft entstanden.

„Durch die enge Zusammenarbeit ist es gelungen, anspruchsvolle Projekte zu realisieren, die einzelne Städte nicht hätten ‚stemmen‘ können. Die Internationalisierung der Künste, die Bedeutung der Medien für den Kulturbereich, der demografische Wandel – all das sind Themen, die uns in den kommenden Jahren beschäftigen werden. Ich bin sicher, dass die Kulturlandschaft Nordrhein-Westfalens gut aufgestellt ist, um sich diesen Herausforderungen zu stellen“, sagte die Ministerin. 

Das Land Nordrhein-Westfalen finanziert die Projekte des Kultursekretariats Wuppertal mit rund 1,2 Millionen Euro jährlich.

Das NRW Kultursekretariat Wuppertal ist ein Zusammenschluss von 20 theater-/orchestertragenden nordrhein-westfälischen Kommunen: Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Köln, Krefeld, Mönchengladbach, Moers, Mülheim a. d. Ruhr, Münster, Neuss, Oberhausen, Recklinghausen und Wuppertal.

Weitere Informationen unter www.mfkjks.nrw.de.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Telefon 0211 837-2417.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.