Minister Walter-Borjans spricht zu den Panama-Papers

Finanzminister Norbert Walter-Borjans
13. April 2016

Minister Walter-Borjans spricht im Bundestag zu den Panama-Papers

Finanzminister Norbert Walter-Borjans äußert sich heute im Rahmen einer Aktuellen Stunde vor dem Bundestag zu den Panama-Papers.

 
Das Finanzministerium teilt mit:

Finanzminister Norbert Walter-Borjans äußert sich heute im Rahmen einer Aktuellen Stunde vor dem Bundestag zu den Panama-Papers. In seiner Rede erklärt Walter-Borjans, er halte den zehn-Punkte-Plan des Bundesfinanzministers zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung für einen richtigen Schritt. Die Enthüllungen im Zusammenhang mit den so genannten Panama-Papers hätten jedoch deutlich gemacht, dass viele Maßnahmen bislang unzureichend gewesen seien. Es stelle sich die Frage, warum erst jetzt eine härtere Gangart gegen das bereits bekannte Geschäftsgebaren eingelegt wird.

Die Rede des Ministers ist im Internetstream des Deutschen Bundestages live zu sehen.

Weitere Informationen: www.bundestag.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministerium der Finanzen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte