Kinderbuchpreis 2012 des Landes Nordrhein-Westfalen geht an Antje Damm

22. November 2012

Kinderbuchpreis 2012 des Landes Nordrhein-Westfalen geht an Antje Damm

Das nordrhein-westfälische Kulturministerium hat den mit 5.000 Euro dotierten Kinderbuchpreis des Landes in diesem Jahr an Antje Damm für ihr Buch „Hasenbrote“ verliehen. Anlässlich der heutigen Preisver­leihung in der Stadtbibliothek Duisburg sagte Kulturministerin Ute Schäfer: „Kindern das Lesen zu vermitteln, bedeutet, ihnen den Schlüs­sel zu unserer Welt des Informations- und Wissenstransfers zu überrei­chen. Wichtig ist dabei vor allem, dass Kinder gern lesen. Es gibt erfreu­lich viele Bücher, die die Neugier der Kinder wecken, ihren Wissens­durst löschen und ihre Phantasie beflügeln.“

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Das nordrhein-westfälische Kulturministerium hat den mit 5.000 Euro dotierten Kinderbuchpreis des Landes in diesem Jahr an Antje Damm für ihr Buch „Hasenbrote“ verliehen. Anlässlich der heutigen Preisver­leihung in der Stadtbibliothek Duisburg sagte Kulturministerin Ute Schäfer: „Kindern das Lesen zu vermitteln, bedeutet, ihnen den Schlüs­sel zu unserer Welt des Informations- und Wissenstransfers zu überrei­chen. Wichtig ist dabei vor allem, dass Kinder gern lesen. Es gibt erfreu­lich viele Bücher, die die Neugier der Kinder wecken, ihren Wissens­durst löschen und ihre Phantasie beflügeln.“

Mit dem Kinderbuchpreis will die Landesregierung seit 1989 jedes Jahr den Blick auf ein besonders gelungenes Buch für Leseanfänger lenken, das sowohl zum Selberlesen als auch zum Vorlesen geeignet ist.

Das Buch „Hasenbrote“ ist die liebevolle Erinnerung Antje Damms an wichtige und spannende Stunden ihrer Kindheit. Die Autorin schreibt und illustriert mit einem sicheren Blick für die wahren großen Abenteuer von Kindern. Sie schildert das sehnsüchtige Erwarten eines geliebten, besonderen Gastes und die vielen Stunden des Wartens, in denen vor­bereitet, gehofft, gestritten, gelacht und gebangt wird, während ein tur­bulentes Chaos voller Situationskomik ausbricht.

Ganz nebenbei verrät die Vorfreude, was wichtig ist für Kinder: Opa Hansel wird herbeigesehnt, weil er Zeit für die Fragen seiner Enkel hat. „Mein Opa war sicher der Schlaueste überhaupt!“ ist die Enkelin über­zeugt, denn er kennt Tiere und Pflanzen, weiß, wie man an leeren Haselnussschalen erkennt, wer sie gefressen hat und kann den Ruf des Waldkauzes nachmachen. Als der Opa endlich kommt, ist „alles gut“, und nicht nur, weil er den Enkeln wie immer „ Hasenbrote“ mitgebracht hat.

„Hasenbrote“ ist 2012 im Moritz Verlag erschienen (ISBN 978-3895652431) und kostet 9,95 Euro.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Telefon 0211 837-2417.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.