Ministerin Pfeiffer-Poensgen eröffnet Quartier Nord in Essen

26. Oktober 2017

Folkwang Universität auf Zeche Zollverein: Ministerin Pfeiffer-Poensgen eröffnet Quartier Nord in Essen

Rund 40 Millionen Euro stellt das Land bereit – Neubau und SANAA-Gebäude bieten auf 19.000 Quadratmetern Mietfläche Platz für knapp 700 Studierende

Die Folkwang Universität der Künste zieht mit dem Fachbereich Gestaltung auf das Gelände der Zeche Zollverein. Eröffnet wurde nun ein Neubau von Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen in Vertretung des Ministerpräsidenten. Raum finden hier bis zu 700 Studierenden und 70 Lehrenden des Fachbereichs Gestaltung.

 
Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft teilt mit:

Die Folkwang Universität der Künste zieht mit dem Fachbereich Gestaltung auf das Gelände der Zeche Zollverein. Eröffnet wurde nun ein Neubau von Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen in Vertretung des Ministerpräsidenten. Raum finden hier bis zu 700 Studierenden und 70 Lehrenden des Fachbereichs Gestaltung.
 
Auf insgesamt 19.000 Quadratmetern sind Werkstätten, Ateliers, Labore, Seminar- und Büroräume für Fotografen, Designer und Verwaltung entstanden. Errichtet wurde das Gebäude durch einen Privatinvestor. Für die Ersteinrichtung und Anmietung des neuen Gebäudes stellt das Land rund 40 Millionen Euro zur Verfügung.
 
„Mit dem Quartier Nord wurde ein Ort geschaffen, der Kreativen und Kunstschaffenden optimale Arbeits- und Ausbildungsbedingungen bietet. Und es ist ein Ort der Begegnung: Auch die interessierte Öffentlichkeit erhält durch Ausstellungen, Vorträge und weitere Veranstaltungen Einblick in die kreativen Tätigkeiten der Hochschule“, sagte Ministerin Pfeiffer-Poensgen.
 
Genutzt werden die Räumlichkeiten künftig vom Fachbereich Gestaltung mit den Studienprogrammen Kommunikationsdesign, Fotografie, Industrial Design sowie Kunst- und Designwissenschaft. Der Neubau auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein bildet eine Einheit mit dem SANAA-Kubus, der bereits vor einigen Jahren für den Fachbereich Gestaltung angemietet wurde.
 
Die Folkwang Universität der Künste ist eine Kunsthochschule mit breiten Spektrum: Sie vermittelt Musik, Tanz, Design/Gestaltung, Wissenschaft und eine akademische Schauspiel- und Regieausbildung. Sie hat derzeit rund 1.600 Studierende. Standorte sind Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.