Engagementpreis NRW 2018
2. Oktober 2018

Engagementpreis NRW 2018: Online-Abstimmung für den Publikumspreis gestartet

Die Online-Abstimmung für den Publikumspreis im Rahmen des Engagementpreises NRW 2018 ist gestartet. Noch bis zum 31. Oktober 2018 können Bürgerinnen und Bürger darüber abstimmen, welches der 12 nominierten Projekte bürgerschaftlichen Engagements ihr Favorit ist und mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wird.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Die Online-Abstimmung für den Publikumspreis im Rahmen des Engagementpreises NRW 2018 ist gestartet. Noch bis zum 31. Oktober 2018 können Bürgerinnen und Bürger auf dem Portal www.engagiert-in-nrw.de darüber abstimmen, welches der 12 nominierten Projekte bürgerschaftlichen Engagements ihr Favorit ist und mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wird. Der Engagementpreis NRW 2018 steht unter dem Motto „Engagement schafft Begegnung – zusammen für lebendige Gemeinschaften auf dem Dorf und im Quartier“. Die Preisträger des Publikumspreises und weiterer Kategorien werden am 4. Dezember 2018 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in Düsseldorf bekannt gegeben.
 
„Alle zwölf Projekte sind beeindruckend. Sie zeigen, dass das Ehrenamt bunt und lebendig ist und seinen eigenen Beitrag zur Bewältigung der gesellschaftspolitischen Herausforderungen leistet“, sagte Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt. Diese Projekte und die insgesamt 234 eingegangenen Bewerbungen von Initiativen, Vereinen, Stiftungen und Netzwerken förderten den gesellschaftlichen Zusammenhalt.
 
Die Landesregierung hat den Engagementpreis NRW 2018 in Kooperation mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege ausgelobt. Neben dem Publikumspreis werden auch ein Jurypreis sowie ein Sonderpreis der NRW-Stiftung vergeben. Die Preise sind mit jeweils 2.000 Euro dotiert.
 
Folgende zwölf Projekte sind nominiert:

  • „Engagierte Stadt Schwerte“, Arbeitskreis Engagierte Stadt, Schwerte
  • „Quartiersprojekt Scholven“, Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V., Gelsenkirchen
  • „Der Bürgerverein als Motor für den Stadtteil: `Ickern packt´s an`“, Mein Ickern e.V., Castrop-Rauxel
  • „Schneckenhaus - Dein Sport- und Vereinszentrum“, Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V., Lüdenscheid
  • „Kulturvereinigung OWL“, Kultur in Scherfede e.V., Warburg
  • „Viertelidentität durch Schaffung von Begegnungsorten“, Initiative Gründerzeitviertel e.V., Mönchengladbach
  • „Komma anne `Blaue Bude`“, Forum Lohberg e.V., Dinslaken
  • „Frohngauer Dorftreff - Alte Schule“, Frohngauer Dorftreff - Alte Schule e. V., Nettersheim-Frohngau
  • „Kulturbahnhof Hiltrup“, Stadtteiloffensive Hiltrup e.V., Münster
  • „Pflege und Erhalt von Streuobstwiesen und Weinbergsbrachen im Naturschutzgebiet Siebengebirge“, Bürgerinitiative Naturschutz Siebengebirge e.V., Königswinter
  • „Gemeinsam wirken im Holschentor“, Freiwilligenagentur der Stadt Hattingen, Hattingen
  • „Bürger für Brünen“, Verein Bürger für Brünen e.V., Hamminkeln-Brünen

 
Die Online-Abstimmung ist bis zum 31. Oktober 2018 möglich unter www.engagiert-in-nrw.de/publikumsvoting-engagementpreis-nrw-2018.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.