Elektromobilität
4. Mai 2018

Elektromobilität erfahren: Mieter und Mieterinnen in Nordrhein-Westfalen testen E-Autos und E-Lastenräder

Das Wirtschafts- und Digitalministerium startet gemeinsam mit Wohnungsunternehmen eine Roadshow, um Mieterinnen und Mietern das Thema Elektromobilität näher zu bringen.

 
Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit:

Das Wirtschafts- und Digitalministerium startet gemeinsam mit Wohnungsunternehmen eine Roadshow, um Mieterinnen und Mietern das Thema Elektromobilität näher zu bringen. Zum Auftakt in Bochum können die 1.700 Haushalte der Grumme Flüssesiedlung E-Lastenräder und E-Autos testen. Das Event wird vom Wirtschaftsministerium zusammen mit ElektroMobilität NRW, der EnergieAgentur.NRW, den Vereinigte Bochumer Wohnungsgesellschaft (VBW) und den Bochumer Stadtwerken organisiert.
 
Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Die Elektromobilität hat sich zu einer ausgereiften und bezahlbaren Technologie entwickelt. Für die Nutzerinnen und Nutzer bietet sie Fahrspaß, sparsamen Verbrauch und geringeren Wartungsaufwand als bei herkömmlichen Antrieben. Eine veränderte Mobilität hilft, die Luft- und Lebensqualität in den Quartieren entscheidend zu verbessern. Die Wohnungswirtschaft kann mit innovativen Projekten einen wichtigen Beitrag dazu leisten.“
 
Mieterinnen und Mieter können E-Autos und E-Lastenräder Probe fahren und so die Vorteile der Elektromobilität kennenlernen. Beim Mieterfest der VBW erhalten sie darüber hinaus Informationen über E-Fahrzeuge, Ladestationen und Förder­programme von Land und Bund. Die ersten 20 Termine stehen bereits fest, darüber hinaus möchte das Wirtschaftsministerium weitere lokale Wohnungsunternehmen für die Roadshow gewinnen, um so die Öffentlichkeit in allen Regionen des Landes über neue Mobilitätskonzepte zu informieren. 
 
ElektroMobilität NRW bündelt sämtliche Elektromobilitäts-Aktivitäten des Landes. Unter diesem Dach arbeiten das Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW und die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Wirtschaftsministeriums an der Fortentwicklung der Elektromobilität in Nordrhein-Westfalen – gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).
 
Weitere Informationen zu Elektromobilität finden Sie unter: www.elektromobilitaet.nrw.de. Dort können sich auch weitere interessierte Unternehmen informieren.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Der Eingang des Ministeriums
Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.