eCommerce-Tag NRW

Minister Duin vor einer NRW und einer EU-Tischflagge
6. April 2016

eCommerce-Tag NRW: Minister Duin und Minister Groschek diskutieren über die Zukunft des stationären Handels

Multi-Channel, Mobile-Commerce, Touchscreens im Ladengeschäft – der wachsende Online-Handel und die zunehmende Digitalisierung verändern die Einkaufswelt und das Kundenverhalten immer stärker.

 
Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk und das Ministerium für Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung und Verkehr teilen mit:

Multi-Channel, Mobile-Commerce, Touchscreens im Ladengeschäft – der wachsende Online-Handel und die zunehmende Digitalisierung verändern die Einkaufswelt und das Kundenverhalten immer stärker. Die Frage, wie der stationäre Handel solche Trends zum eigenen Vorteil nutzen kann, stand im Mittelpunkt des eCommerce-Tages NRW 2016 in Gelsenkirchen.
 
Unter dem Motto „Handel findet Stadt“ diskutierten Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Bauminister Michael Groschek mit Vertretern aus Wirtschaft, Kommunen, Hochschulen und Verbänden über die Bedeutung von eCommerce für die Händler und Innenstädte in Nordrhein-Westfalen.
 
Minister Duin sagte: „Die Digitalisierung bietet enorme Chancen für unsere Wirtschaft – auch für den Handel. Die Kunden schätzen die persönliche, serviceorientierte Beratung im Ladengeschäft, aber auch die Flexibilität und Vielfalt beim Online-Shopping. Wenn der stationäre Handel sich auf seine Stärken konzentriert und gleichzeitig sein Online-Angebot ausbaut, sehe ich für die Ladengeschäfte in NRW eine sehr positive Zukunft.“
 
Minister Groschek sagte: „Gut erreichbare und attraktive Innenstädte mit einem vielfältigen Angebot werden von den Veränderungen im Handel profitieren können. Aber sie müssen nicht nur vor Ort, sondern auch im Netz für die Kunden interessant sein. Es gibt viele gute Beispiele in NRW, wie Städte und Händler gemeinsam neue Konzepte entwickeln und die Vorteile von On- und Offline-Shopping zum Wohle der Kunden miteinander verbinden.“

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
Tel.:
Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr
Pressestelle des Ministeriums für Verkehr
Maik Grimmeck

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.