Neuer Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Dr. Guido Hitze ist der neue Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

25. Juni 2020

Staatssekretär Kaiser: Fachkundige Leitung der Landeszentrale für politische Bildung sichergestellt

Dr. Guido Hitze hat am 1. Juni 2020 die Leitung der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen übernommen und damit die Nachfolge von Maria Springenberg-Eich angetreten.

 
Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft teilt mit:

Dr. Guido Hitze hat am 1. Juni 2020 die Leitung der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen übernommen und damit die Nachfolge von Maria Springenberg-Eich angetreten. Für das Amt bringt er langjährige Erfahrungen in der politischen Bildungsarbeit mit: So war Guido Hitze nach Stationen bei einer politischen Stiftung, in der Landesverwaltung und im politischen Raum Nordrhein-Westfalens zuletzt im Landtag sowie als Lehrbeauftragter tätig.
 
„Ich freue mich, dass wir mit Dr. Guido Hitze einen außerordentlich qualifizierten Leiter für die Landeszentrale für politische Bildung gewinnen konnten“, sagt Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. „Als Historiker und Politikwissenschaftler mit jahrelanger Erfahrung im politischen Bildungsbereich bringt er die besten Voraussetzungen mit, um die politische Bildung in Nordrhein-Westfalen weiter voranzubringen und das freiheitliche und rechtsstaatliche Denken in unserer Gesellschaft zu festigen.“
 
„Der Position als Leiter der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalens begegne ich mit großer Freude. Die neue Herausforderung umfasst die Verantwortung für die Stärkung der demokratisch-politischen Kultur in Nordrhein-Westfalen. Ich werde alle Kraft investieren, um der neuen Aufgabe voll gerecht zu werden“, sagt Dr. Guido Hitze zu seinem Amtsantritt.
 
Die Landeszentrale für politische Bildung gehört seit dem 30. Juni 2017 zum Geschäftsbereich des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie hat die Aufgabe, die demokratische Kultur im Land zu stärken. Zudem fördert sie die Einrichtungen der politischen Bildung in Nordrhein-Westfalen. Die Arbeit der Landeszentrale erfolgt unter der Überschrift „demokratie leben“.
 
Weitere Informationen zur Landeszentrale für politische Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen: www.politische-bildung.nrw.de/
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.