Aktionstag in Hamm

2. August 2013

Aktionstag in Hamm

Bei dem Aktionstag "Kein Kind zurücklassen" in der Hammer Fußgängerzone konnten sich die Bürgerinnen und Bürger davon überzeugen, wie breit die Stadt in der Präventionsarbeit aufgestellt ist. Mehr als 60 Institutionen präsentierten eine Präventionskette zum Anfassen. Jugendzentren, Musikschulen, Sportvereine, Bildungseinrichtungen und Träger der freien Jugendhilfe gaben Einblick in ihre Arbeit. Ministerin Schäfer hat die Schirmherrschaft über diesen Aktionstag übernommen.

Bei dem Aktionstag "Kein Kind zurücklassen!" in der Hammer Fußgängerzone konnten sich die Bürgerinnen und Bürger am 29. Juni 2013 davon überzeugen, wie breit die Stadt in der Präventionsarbeit aufgestellt ist. Mehr als 60 Institutionen präsentierten eine Präventionskette zum Anfassen. Jugendzentren, Musikschulen, Sportvereine, Bildungseinrichtungen und Träger der freien Jugendhilfe gaben Einblick in ihre Arbeit. Ministerin Schäfer hatte die Schirmherrschaft über diesen Aktionstag übernommen.

Zur Pressemitteilung  

Aktuelle Informationen

Auf der Internetseite "Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor" gibt es aktuelle Informationen aus den Modellkommunen.

Kontakt

Koordinierungsstelle
Kein Kind zurücklassen!
Kommunen in NRW beugen vor

info@kein-kind-zuruecklassen.de

0211/837-2663

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.