Dr. Benjamin Limbach

Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen

Seit dem 29. Juni 2022 ist Dr. Benjamin Limbach Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Benjamin Limbach

Dr. Benjamin Limbach

Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen

geboren 1969

Werdegang

1991 bis 1995: Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Promotionsstudium

1997 bis 1999: Rechtsreferendariat beim Landgericht Bonn

September 1999: Eintritt in den richterlichen Dienst

Juli 2002: Ernennung zum Richter am Verwaltungsgericht in Köln

Januar 2003 bis Juni 2014: Leitungsaufgaben im Justizministerium Nordrhein-Westfalen

  • 2003 bis 2005: Leiter des Ministerbüros
  • 2005 bis 2011: Leiter des Referates für Liegenschaftsangelegenheiten und Vergabewesen
  • 2011 bis 2014: Leiter des Referates für Organisation der Gerichte und Staatsanwaltschaften sowie Leiter der Stabstelle Innenrevision

1. Juli 2014 bis 18. Mai 2020: Direktor der Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen und Leiter des Ausbildungszentrums der NRW-Justiz

18. Mai 2020 bis 29. Juni 2022: Präsident der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Seit 29. Juni 2022: Minister der Justiz von Nordrhein-Westfalen