EURO 2024 in Deutschland
27. September 2018

Ministerpräsident Armin Laschet: EURO 2024 in Deutschland – großartige Nachricht für Sportfans an Rhein und Ruhr

Vier von zehn Stadien liegen im Sportland Nordrhein-Westfalen

In seiner heutigen Sitzung in Nyon (Schweiz) hat das UEFA-Exekutivkomitee entschieden, die Fußball-Europameisterschaft 2024 der Männer (EURO 2024) an Deutschland zu vergeben.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

In seiner heutigen Sitzung in Nyon (Schweiz) hat das UEFA-Exekutivkomitee entschieden, die Fußball-Europameisterschaft 2024 der Männer (EURO 2024) an Deutschland zu vergeben.
 
Ministerpräsident Armin Laschet freut sich sehr über die Entscheidung der UEFA: „Die EURO 2024 in Deutschland - das ist eine großartige Nachricht und eine tolle Chance für Millionen Sportbegeisterte an Rhein und Ruhr. Vier der zehn Austragungsorte befinden sich bei uns im Sportland Nordrhein-Westfalen: Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen und Köln werden wie das ganze Land Nordrhein-Westfalen hervorragende Gastgeber sein und wie bereits bei der WM 2006 der Männer und der WM 2011 der Frauen die Fußballfamilie und die zahlreichen Fans aus aller Welt gerne willkommen heißen. Die EURO 2024 ist für den deutschen Fußball auch die Möglichkeit, faire, verbindende, nachhaltige und transparente Spiele zu organisieren und zu einem echten Fest des Fußballs werden zu lassen.“
 
Die heutige Entscheidung ist in der Endrunde zwischen Deutschland und der Türkei gefallen. Deutschland ist nach 1988 zum zweiten Mal Gastgeber einer Fußball-Europameisterschaft der Männer.
Das Sportland Nordrhein-Westfalen wird mit den Stadien in Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen sowie Köln mit insgesamt vier von zehn Stadien bei der EURO 2024 vertreten sein.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.