Neues Hauptquartier des International Paralympic Committees (IPC) in Bonn – Besuch des Präsidenten Andrew Parsons

Präsident des IPC besichtigt das künftige Hauptquartier

04. November 2021
Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt

Der Präsident des International Paralympic Committee (IPC), Andrew Parsons, hat im Rahmen eines Deutschlandbesuches den künftigen Sitz des IPC in der ehemaligen Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in der Bundesstadt Bonn besichtigt.

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Der Präsident des International Paralympic Committee (IPC), Andrew Parsons, hat am 3. November 2021 im Rahmen eines Deutschlandbesuches den künftigen Sitz des IPC in der ehemaligen Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen in der Bundesstadt Bonn besichtigt. Die ehemalige Landesvertretung in der Dahlmannstraße wird barrierefrei umgebaut und bietet nach Fertigstellung Platz für 180 Arbeitsplätze.

Staatssekretärin Andrea Milz: „Wir freuen uns, dass wir dem IPC mit Ablauf des Jahres 2022 die ehemalige Vertretung das Landes Nordrhein-Westfalen in der Bundesstadt Bonn als Hauptquartier zur Verfügung stellen können. So wird Bonn neben dem Sitz des International Olympic Committee (IOC) im schweizerischen Lausanne eine herausragende Rolle als internationaler Sportstandort einnehmen.“

IPC-Präsident Andrew Parsons zeigte sich beeindruckt von den Möglichkeiten, die durch das neue Hauptquartier für den Paralympischen Sport entstehen können: „Ich freue mich sehr über die Fortschritte zur barrierefreien Modernisierung unseres künftigen Hauptsitzes; unser neues Zuhause nimmt wirklich Gestalt an und unsere Vorfreude auf den Umzug wächst von Tag zu Tag. Wir sind stolz darauf, Bonn unser Zuhause zu nennen, und dank der anhaltenden Unterstützung der nordrhein-westfälischen Landesregierung wird dieses Gebäude nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch Besucher aus aller Welt begeistern.“

Kontakt

Pressekontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-01
E-Mail: presse [at] stk.nrw.de

Bürgeranfragen

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-01
E-Mail: nrwdirekt [at] nrw.de