Andreas Krumsiek ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Kleve

1. Dezember 2022
phb Justiz Paragraph

Andreas Krumsiek ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Kleve. Krumsiek (54) trat 1994 in den Justizvollzugsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein.

Justiz

Andreas Krumsiek ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Kleve. Krumsiek (54) trat 1994 in den Justizvollzugsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Nach Stationen in den Justizvollzugsanstalten Köln und Wuppertal-Vohwinkel war der Diplom-Verwaltungswirt von September 2005 bis Dezember 2007 im Landesjustizvollzugsamt Nordrhein-Westfalen tätig. Weitere aufsichtsbehördliche Erfahrungen sammelte Krumsiek während seiner fast achtjährigen Tätigkeit im Ministerium der Justiz, wo der Beamte insbesondere im Personal- und im Medizinalreferat der Justizvollzugsabteilung eingesetzt war.

Im Oktober 2015 übernahm Krumsiek die Aufgaben des Verwaltungsleiters und ständigen Vertreters der Behördenleiterin der Justizvollzugsanstalt Bochum-Langendreer, bevor er im Februar 2018 an die Justizvollzugsanstalt Köln wechselte. Dort war er zunächst als Verwaltungsleiter tätig, bevor er im Januar 2021 zusätzlich die Aufgaben als Stellvertreter der Behördenleiterin übernahm. Andreas Krumsiek tritt in der Justizvollzugsanstalt Kleve die Nachfolge von Udo Gansweidt an, der die Behörde bis zum Eintritt in den Ruhestand im November 2021 vier Jahre lang leitete.

Andreas Krumsiek ist verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter.

Kontakt

Pressekontakt

Justiz

Telefon: 0211 8792-500
E-Mail: pressestelle [at] jm.nrw.de

Bürgeranfragen

Justiz

Telefon: 0211 8792-0
E-Mail: nrwdirekt [at] nrw.de