Wirtschafts- und Klimaschutzministerin Mona Neubaur unterzeichnet Industriepakt mit Unternehmen und Verbänden

Für den Umbau der Industrie hin zur Klimaneutralität ist es entscheidend, Wertschöpfungsnetzwerke in Nordrhein-Westfalen zu erhalten und die Vorteile des Standorts zu stärken.

14.12.2022
09:00
Düsseldorf

Für den Umbau der Industrie hin zur Klimaneutralität ist es entscheidend, Wertschöpfungsnetzwerke in Nordrhein-Westfalen zu erhalten und die Vorteile des Standorts zu stärken. Mit dem Industriepakt für Klimaneutralität und Wettbewerbsfähigkeit machen sich die Landesregierung und die Industrie gemeinsam auf den Weg, die Transformation erfolgreich zu gestalten. Zur Unterzeichnung des Industriepakts mit Wirtschafts- und Klimaschutzministerin Mona Neubaur sowie Vertreterinnen und Vertretern zahlreicher Unternehmen und Verbände laden wir Sie herzlich ein.

Zeit:         Donnerstag, 15. Dezember 2022, 9.00 Uhr

Ort:          Hotel Hilton, Georg-Glock-Straße 20, 40474 Düsseldorf (Rheinlandsaal C)

Programm (Auszug):

9.05 Uhr       Begrüßung durch Samir Khayat, Geschäftsführer von NRW.Energy4Climate

9.15 Uhr       Impulsvortrag von Wirtschaftsministerin Neubaur

9.35 Uhr       Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Industrie zur klimaneutralen Transformation

9.50 Uhr       Unterzeichnung des Industriepakts

10.20 Uhr     Gemeinschaftsfoto der Unterzeichnenden

Bitte melden Sie sich unter presse@energy4climate.nrw an.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Kontakt

Pressekontakt

Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie

Telefon: 0211 61772-204
E-Mail: presse [at] mwike.nrw.de

Bürgeranfragen

Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie

Telefon: 0211 61772-0
E-Mail: nrwdirekt [at] nrw.de