Staatssekretärin Andrea Milz besucht die Nationalen Spiele von Special Olympics Deutschland in Berlin

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Andrea Milz, besucht die Nationalen Spiele von Special Olympics Deutschland in Berlin.

22.06.2022
13:00
Velodrom, Paul-Heyse-Straße 26, Berlin
Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, Andrea Milz, besucht die Nationalen Spiele von Special Olympics Deutschland in Berlin.

Die Nationalen Spiele werden mit über 4.000 Sportlerinnen und Sportlern in der Zeit vom 19. Juni bis 24. Juni an 15 unterschiedlichen Standorten ausgetragen. Die Wettkämpfe werden in folgenden 20 Sportarten durchgeführt: Badminton, Basketball, Beach Volleyball, Boccia, Bowling, Freiwasserschwimmen, Fußball, Golf, Handball, Judo, Kanu, Kraftdreikampf, Leichtathletik, Radfahren, Reiten und Voltigieren, Roller Skating, Schwimmen, Tennis, Tischtennis und Triathlon.

Im Rahmen der Nationalen Spiele von Special Olympics werden im Velodrom am 22. Juni in der Zeit von 13.00 bis 14.00 Uhr die Finalwettkämpfe im Kraftdreikampf ausgetragen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.berlin2022.org

Zeit:   22. Juni 2022, 13.00 Uhr

Ort:    Velodrom, Paul-Heyse-Straße 26, Berlin

Zur Berichterstattung laden wir Sie herzlich ein.

Kontakt

Pressekontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-1134
E-Mail: presse [at] stk.nrw.de

Bürgeranfragen

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-01
E-Mail: nrwdirekt [at] nrw.de