Kino-Marathon zum 75. Landesgeburtstag – Vergabe kostenfreier Tickets startet

26. Oktober 2021

Nordrhein-Westfalen feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag. Zum Abschluss des Jubiläumsprogramms findet ein zweitägiger Kino-Marathon statt: Am Samstag, 6. November 2021, werden im Lichtspielhaus Filmpalast in Köln (Hohenzollernring 22, 50672 Köln) und am Sonntag, 7. November 2021, im Kino Cinestar in Dortmund (Steinstr. 44, 44147 Dortmund) von morgens bis Mitternacht nordrhein-westfälische Produktionen aus den Genres Drama, Komödie, Dokumentation sowie Familien- und Kinderfilm gezeigt.

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag. Zum Abschluss des Jubiläumsprogramms findet ein zweitägiger Kino-Marathon statt: Am Samstag, 6. November 2021, werden im Lichtspielhaus Filmpalast in Köln (Hohenzollernring 22, 50672 Köln) und am Sonntag, 7. November 2021, im Kino Cinestar in Dortmund (Steinstr. 44, 44147 Dortmund) von morgens bis Mitternacht nordrhein-westfälische Produktionen aus den Genres Drama, Komödie, Dokumentation sowie Familien- und Kinderfilm gezeigt.
 
Darunter sind „Der Junge muss an die frische Luft“, eine Verfilmung der Autobiografie des Entertainers Hape Kerkeling, die im Ruhrgebiet der 1970er Jahre spielt, sowie der Dokumentarfilm „Die Unbeugsamen“, der die Geschichte starker Frauen der Bonner Republik erzählt. Alle Filme haben gemeinsam, dass sie von nordrhein-westfälischen Künstlerinnen und Künstlern geprägt, in Nordrhein-Westfalen gedreht oder von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert wurden.
Moderiert wird die Veranstaltung von dem Filmexperten Dominik Porschen. Im Gespräch mit Mitwirkenden der Filmproduktionen stimmt er das Publikum auf das nachfolgende Programm ein. Der Eintritt ist frei, das Kartenkontingent begrenzt. Unter www.land.nrw/kinomarathon wurde nun die Ticket-Vergabe für interessierte Bürgerinnen und Bürger gestartet. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt.
 
Der Chef der Staatskanzlei und für Medien zuständige Staatssekretär Nathanael Liminski: „Nordrhein-Westfalen ist das deutsche Filmland Nr. 1. Jedes Jahr entstehen bei uns zahlreiche Filme, die nicht nur in Deutschland bei Kritikern und an den Kinokassen erfolgreich sind, sondern auch international beachtet werden. Eine ganz besondere Auswahl dieser Werke ist nun beim Kino-Marathon zu sehen. Die Produktionen zeigen die Vielfalt unserer regionalen Filmlandschaft und sind eine herausragende Visitenkarte für den Film-Standort Nordrhein-Westfalen. Ich wünsche allen Kinogängern viel Spaß.“
 
Nordrhein-Westfalen gehört zu den führenden deutschen Film- und Kino-Standorten. Mit jährlich über 35 Millionen Euro unterstützt die Film- und Medienstiftung NRW die nationale Produktionswirtschaft und hat seit ihrem Bestehen über 2.600 Filmproduktionen gefördert. Zahlreiche preisgekrönte und publikumsstarke Kinofilme sind so in den vergangenen dreißig Jahren in Nordrhein-Westfalen entstanden und finden nun Berücksichtigung beim Kino-Marathon.
 
75. Landesgeburtstag - ganz Nordrhein-Westfalen feiert mit
 
Um den 75. Landesgeburtstag trotz der schwierigen Bedingungen durch die Corona-Pandemie gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern entsprechend feiern zu können, hat das Land ein besonderes Jubiläumsprogramm erstellt: Neben dem traditionellen Sommerkonzert der Landesregierung am 21. August im Park des Schlosses Nordkirchen und dem Festakt am 23. August in Düsseldorf fanden eine Reihe neuer Formate und Veranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger im ganzen Land statt: Dazu zählen der Kino-Marathon in Köln und Dortmund im November und ein Fest für Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Wir feiern 75 Jahre Nordrhein-Westfalen“ Ende August 2021 in Düsseldorf. Zudem brachte ein anlässlich des Landesgeburtstags konzipierter Jubiläums-Truck den 75. Geburtstag von der Landeshauptstadt ins ganze Land und machte auf Wochenmärkten und Plätzen in ganz Nordrhein-Westfalen Halt.

Weitere Informationen zur Kartenvergabe sowie eine Übersicht des kompletten Programm ist zu finden unter: www.land.nrw/kinomarathon   
 
 

Kontakt

Pressekontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-01
E-Mail: presse [at] stk.nrw.de

Bürgeranfragen

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-01
E-Mail: nrwdirekt [at] nrw.de