Ministerpräsident Hendrik Wüst lädt zu gemeinsamen Iftar-Essen ein

Ab Anfang April begehen Musliminnen und Muslime den Fastenmonat Ramadan als Zeit der religiösen Einkehr. Zu diesem Anlass wird Ministerpräsident Hendrik Wüst am Dienstagabend, 5. April 2022, zu einem gemeinsamen Iftar-Essen einladen, dem traditionellen Fastenbrechen nach Sonnenuntergang.

05.04.2022
19:30
Rheinterrasse
Ministerpräsident Hendrik Wüst lächelt in die Kamera

Ab Anfang April begehen Musliminnen und Muslime den Fastenmonat Ramadan als Zeit der religiösen Einkehr. Zu diesem Anlass wird Ministerpräsident Hendrik Wüst am Dienstagabend, 5. April 2022, zu einem gemeinsamen Iftar-Essen einladen, dem traditionellen Fastenbrechen nach Sonnenuntergang.

An dem Empfang und gemeinsamen Essen nehmen Vertreterinnen und Vertreter muslimischen Glaubens, der Kirchen, Repräsentanten der jüdischen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen, Persönlichkeiten der Landespolitik und Mitglieder des konsularischen Korps in Nordrhein-Westfalen teil.

Zu Bildtermin und Rede laden wir Sie herzlich ein:

Zeit:   Dienstag, 5. April 2022, 19.30 Uhr

Ort:    Rheinterrasse, Joseph-Beuys-Ufer 33, 40479 Düsseldorf

Hinweise und Akkreditierung:

Wir bitten um Anmeldung vorab bis spätestens Dienstag, 16.00 Uhr an presse [at] stk.nrw.de.

Gegebenenfalls ist einer Begrenzung der Anzahl von Medienvertretern vor Ort erforderlich. Eine Pool-Lösung für Foto und TV wird ausdrücklich vorbehalten. Es gelten die 3G-Regeln und Maskenpflicht.

Kontakt

Pressekontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-1134
E-Mail: presse [at] stk.nrw.de

Bürgeranfragen

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211837-01
E-Mail: nrwdirekt [at] nrw.de