Gouverneur des US-Bundesstaates Nebraska
15. November 2019

Ministerpräsident Laschet empfängt den Gouverneur des US-Bundesstaates Nebraska

Laschet: Die USA sind und bleiben ein bedeutender Partner und enger Freund Nordrhein-Westfalens

Ministerpräsident Armin Laschet hat am Freitag, 15. November 2019, den Gouverneur des US-amerikanischen Bundesstaates Nebraska, Pete Ricketts, zu einem Gespräch in der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen empfangen.

 
Die Staatskanzlei teilt mit

Ministerpräsident Armin Laschet hat am Freitag, 15. November 2019, den Gouverneur des US-amerikanischen Bundesstaates Nebraska, Pete Ricketts, zu einem Gespräch in der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen empfangen. Themen waren unter anderem eine Vertiefung der Wirtschaftsbeziehungen in den Bereichen Landwirtschaft, Maschinenbau und Chemie sowie ein Austausch über die aktuelle politische Situation in den USA und zur US-Präsidentschaftswahl im Jahr 2020 sowie zu aktuellen Fragen der Europapolitik, insbesondere zur Zoll-Debatte zwischen der Europäischen Union und den USA.
 
Ministerpräsident Armin Laschet: „Die USA sind und bleiben ein bedeutender Partner und enger Freund Nordrhein-Westfalens. Sie zählen zu den wichtigsten Außenhandelspartnern unseres Landes, sie sind weltweit führende Technologie-Nation und von enormer Bedeutung für die Sicherheit in Europa. Deshalb ist es auch für Nordrhein-Westfalen entscheidend, die guten und freundschaftlichen Beziehungen gerade auf Ebene der Bundesstaaten zu pflegen und weiterzuentwickeln.“
 
Der Ministerpräsident weiter: „Nebraska, als einer der größten Agrarproduzenten der USA, ist ein wichtiger Markt für nordrhein-westfälische Unternehmen, die im Bundesstaat eine starke Präsenz aufgebaut haben. Gerade in der Landwirtschaft, der Chemie oder im Maschinenbau bieten sich vielfältige Kooperationsmöglichkeiten mit Nebraska. Mit Gouverneur Ricketts begrüßen wir einen Freund Deutschlands und überzeugten Transatlantiker bei uns in Nordrhein-Westfalen.“

Gouverneur John Peter Ricketts: „Deutschland ist ein enger Freund und Verbündeter der USA. Ich hatte heute ein angenehmes und konstruktives Gespräch mit Ministerpräsident Armin Laschet und bin dankbar für die herzliche Gastfreundschaft. Der Bundesstaat Nebraska freut sich auf die weitere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Nordrhein-Westfalen und die Vertiefung unserer wissenschaftlichen und kulturellen Kontakte.“
 
Gouverneur Ricketts (Republikanische Partei) besucht derzeit in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation und dreier Kabinettmitglieder Deutschland, eine Station ist auch Nordrhein-Westfalen. Hier besucht der Gouverneur im westfälischen Harsewinkel den Maschinenbauer Claas, Evonik Industries in Essen sowie die Stadt Münster, um die Stadt des Westfälischen Friedens kennenzulernen. Bereits am 14. November 2019 hatte Gouverneur Ricketts im Industrieclub Düsseldorf zu einem Empfang für nordrhein-westfälische Wirtschaftsvertreter eingeladen.

Zum Download öffnen Sie die Galerie bitte in der Mediathek.

Informationen zum US-Bundessstaat Nebraska

In Nebraska, eine der Kornkammern der USA und auch „The Cornhusker State“ (zu Deutsch: „Maisschäler-Staat“) genannt, leben 1,9 Millionen Menschen auf rund 200.000 Quadratkilometern (Nordrhein-Westfalen im Vergleich: 34.098 Quadratkilometer). Über 90 Prozent der Fläche in Nebraska wird landwirtschaftlich genutzt. Die Hauptstadt ist Lincoln. Mehrere nordrhein-westfälische Unternehmen sind in Nebraska aktiv, zum Beispiel Claas, Bayer oder Evonik Industries. Erst im vergangenen Juli hat Evonik den Produktionsstandort „Vermaris“, ein Joint Venture mit dem niederländischen Chemiekonzern DSM, in Nebraska eröffnet. Rund 40 Prozent der Bevölkerung des US-Bundesstaats hat deutsche Vorfahren, die überwiegend im 19. Jahrhundert in den Mittleren Westen ausgewandert sind.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.