Armin Laschet übernimmt Amtsgeschäfte in der Staatskanzlei

27. Juni 2017

Armin Laschet übernimmt Amtsgeschäfte in der Staatskanzlei

Hannelore Kraft übergibt Büro an neuen Ministerpräsidenten

Armin Laschet hat am Dienstagabend die Amtsgeschäfte als neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen übernommen.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Zuvor wurde er vom Leiter des Büros der geschäftsführenden Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Herrn Ulrich Schulik, im Eingangsbereich des Stadttors begrüßt.

Ministerpräsident Armin Laschet sagte anlässlich der Amtsübernahme: „Nordrhein-Westfalen hat große Potenziale. Unser Land ist geprägt durch eine breite kulturelle und regionale Vielfalt. Wir wollen die Stärken unseres Landes und das Engagement seiner Bürger nutzen, um das Leben für alle noch besser zu machen.“

Der neue Ministerpräsident wurde von der scheidenden Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in seinem neuen Büro empfangen. Hannelore Kraft: „Ich wünsche dem neuen Ministerpräsidenten alles Gute und eine glückliche Hand für Nordrhein-Westfalen.“

Der Tradition entsprechend erfolgte die Amtsübergabe anschließend in einem vertraulichen Vieraugengespräch. Dabei händigte Hannelore Kraft ihrem Amtsnachfolger den Landesverdienstorden aus.

Armin Laschet ist der 11. Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.