Isabel Pfeiffer-Poensgen

Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Isabel Pfeiffer-Poensgen wurde am 25. April 1954 in Aachen geboren und ist verheiratet. Seit dem 30. Juni 2017 ist Isabel Pfeiffer-Poensgen Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen

Isabel Pfeiffer-Poensgen

Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

geboren am 25. April 1954 in Aachen, verheiratet

Werdegang

  • 1972: Abitur
  • 1972 bis 1983: Studium der Rechtswissenschaften und Geschichte an den Universitäten Bonn, Lausanne und Freiburg im Breisgau.
    Erstes juristisches Staatsexamen 1979
    Referendariat am OLG Hamburg 1980 - 1983
    Zweites juristisches Staatsexamen 1983
  • 1985 bis 1989: Referentin an der Behörde für Wissenschaft und Forschung Hamburg
  • 1989 bis 1998: Kanzlerin der Hochschule für Musik Köln
  • 1999 bis 2004: Beigeordnete für Kultur und Soziales der Stadt Aachen
  • 2004 bis 2017: Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder
  • Seit 30. Juni 2017: Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Transparenzerklärung

Erklärung gemäß § 16 Satz 1 des Gesetzes zur Verbesserung der Korruptionsbekämpfung und zur Errichtung und Führung eines Vergaberegisters in Nordrhein-Westfalen (Korruptionsbekämpfungsgesetz - KorruptionsbG)

Stand: 21. Dezember 2021

Bereich

Nr.

Organisation

Funktion

Ausgeübter Beruf
(§ 16 Satz 1 Nr. 1 KorruptionsbG)

1.1

Land Nordrhein-Westfalen

Ministerin für Kultur und Wissenschaft

Beraterverträge
(§ 16 Satz 1 Nr. 1 KorruptionsbG)

1.2

./.

 

Mitgliedschaften in Aufsichtsräten und anderen Kontrollgremien im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 5 des Aktiengesetzes
(§ 16 Satz 1 Nr. 2 KorruptionsbG)

2.1

 

 

Mitgliedschaft in Organen von verselbständigten Aufgabenbereichen in öffentlich-rechtlicher oder privatrechtlicher Form der in § 1 Abs. 1 und Abs. 2 des Landesorganisationsgesetzes genannten Behörden und Einrichtungen
(§ 16 Satz 1 Nr. 3 KorruptionsbG)

3.1

Nordrhein-westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste

Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums

Mitgliedschaft in Organen sonstiger privatrechtlicher Unternehmen
(§ 16 Satz 1 Nr. 4 KorruptionsbG)

4.1

Deutsche Oper am Rhein Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH

Mitglied des Aufsichtsrates

4.2

Kultur Ruhr GmbH

Vorsitzende des Aufsichtsrats

4.3

Neue Schauspiel GmbH Düsseldorf

Vorsitzende des Aufsichtsrats (jährlicher Wechsel mit OB)

4.4

Ruhrfestspiele Recklinghausen GmbH

Mitglied des Aufsichtsrates

Funktionen in Vereinen und vergleichbaren Gremien

(§ 16 Satz 1 Nr. 5 KorruptionsbG)

5.1

Deutschlandradio

Mitglied des Verwaltungsrats

5.2

Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V.

Mitglied des Hauptausschusses

5.3

Heinrich Hertz-Stiftung

Vorsitzende des Kuratoriums

5.4

Kulturstiftung der Länder

Mitglied des Stiftungsrates

5.5

Kunststiftung NRW

Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums

5.6

NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat, Kulturpflege

Stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates

5.7

Peter und Irene Ludwig Stiftung

Vorsitzende des Kuratoriums

5.8

Stiftung Kunstsammlung

Nordrhein-Westfalen

Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums

5.9

Stiftung Künstlerdorf Schöppingen

Mitglied des Stiftungsrates

5.10

Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph Beuys Archiv

Stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums

5.11

Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates

5.12

Stiftung Insel Hombroich

Vorsitzende des Kuratoriums

5.13

Stiftung Zollverein

Mitglied des Kuratoriums

5.14

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Mitglied des Senats

5.15

Studienstiftung des deutschen Volkes

Mitglied des Kuratoriums

5.16

Stiftung „Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalen“

Mitglied des Kuratoriums

5.17

Rat der Europäischen Union: „Wettbewerbsfähigkeit“ (Binnenmarkt, Industrie, Forschung und Raumfahrt) – Bereich Forschung

Stellvertretende Bundesratsbeauftragte

5.18

Deutsch-Französische Freundschaftsgruppe des Bundesrats

Mitglied in Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen

5.19

Deutsch-Russische Freundschaftsgruppe des Bundesrats

Stellvertretendes Mitglied in Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen