Expertenrat Corona

14. Oktober 2021
Expertenrat Corona

Der am 1. April 2020 von Ministerpräsident Armin Laschet einberufene Expertenrat Corona umfasste zwölf interdisziplinär zusammengesetzte Experten, die transparente Kriterien und Strategien für die Rückkehr ins soziale und öffentliche Leben entwickeln. Das Expertengremium aus hochrangigen und renommierten Vertreterinnen und Vertretern der Medizin, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Philosophie, Psychologie, Soziologie und der Sozialarbeit tagt unter Teilnahme des Ministerpräsidenten und des Ministers für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und stellvertretenden Ministerpräsidenten in unregelmäßigen Abständen per Videokonferenz. Ziel des Expertenrats war es, die Expertise verschiedener Fachrichtungen zusammenzutragen und das vorhandene Wissen zu bündeln, um so einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen zu können, der neben den epidemiologischen Entwicklungen auch die wirtschaftlichen und sozialen Schäden des Lockdowns berücksichtigt.

Die Mitglieder

  • Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Institut für Staatsrecht
  • Stephan Grünewald
    rheingold institut
    Gründer und Autor
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otfried Höffe
    Eberhard Karls Universität Tübingen
    Professor für Philosophie (em.)
  • Prof. Dr. Michael Hüther
    Institut der deutschen Wirtschaft Köln
    Direktor und Mitglied des Präsidiums
  • Monika Kleine
    Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Köln
    Geschäftsführerin
  • Prof. Dr. Renate Köcher
    Institut für Demoskopie Allensbach
    Geschäftsführerin
  • Dr. Nicola Leibinger-Kammüller
    TRUMPF
    Vorsitzende der Geschäftsführung
  • Prof. Dr. Armin Nassehi
    Ludwig-Maximilians-Universität München
    Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie
  • Claudia Nemat
    Deutsche Telekom AG
    Mitglied des Vorstands
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt
    RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
    Präsident
  • Prof. Dr. Hendrik Streeck
    Universitätsklinikum Bonn
    Direktor des Instituts für Virologie
  • Prof. Dr. Christiane Woopen
    Universität zu Köln
    Geschäftsführende Direktorin des ceres

Profile (PDF, 443 KB)

Weitere Informationen