Wissenswertes zu Christel Neudeck und Dr. Rupert Neudeck

Wissenswertes zu Christel Neudeck und Dr. Rupert Neudeck

Kurzinformationen zu den Staatspreisträgern 2016

Mit dem Staatspreis 2016 würdigt das Land Nordrhein-Westfalen das außergewöhnliche humanitäre Engagement von Rupert und Christel Neudeck, die das Komitee „Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte e.V.“ sowie das Friedenskorps „Grünhelme e.V.“ ins Leben gerufen haben.

1 Bewertung
 

Dr. Rupert Neudeck

  • geboren 14. Mai 1939 in Danzig, verstorben am 31. Mai 2016
  • Publizist und Menschenrechtsaktivist
  • 1958: Abitur am Fichte-Gymnasium in Hagen
  • bis 1970: Studium der Theologie, Philosophie, Germanistik und Soziologie in Bonn, Münster und Salzburg
  • ab 1971: Journalist bei der katholischen Funk-Korrespondenz in Köln
  • 1972: Promotion zum Dr. phil.
  • 1977 bis 1997: Redakteur Deutschlandfunk Abteilung "Politisches Feature" in Köln
  • 1979 Gründung von "Ein Schiff für Vietnam", aus dem 1982 der Verein "Komitee Cap Anamur/Deutsche Notärzte" hervorging.
  • 1982 bis 2002 Vorsitzender / Sprecher von Cap Anamur
  • 2003 bis 2013 Vorsitzender des Friedenskorps „Grünhelme e.V.“ 

Christel Neudeck

  • geboren am 12. Dezember 1942 in Dinslaken als Christel Schänzer
  • Sozialpädagogin
  • Mitgründerin von „Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte e.V.“ und des Friedenskorps „Grünhelme e.V.“

Privates

  • Rupert und Christel Neudeck heirateten im Jahr 1970.
  • Sie haben zwei Töchter und einen Sohn.
  • Seit 1976 befindet sich der Lebensmittelpunkt in Troisdorf.
Gemeinsames Wirken
  • Christel Neudeck organisierte 14 Jahre lang Spenden und Rettungsaktionen für „Cap Anamur“ und betreute Mitarbeiter, während Rupert Neudeck vor Ort Hilfe leistete.

 

  • 1982 Gründung des Komitees „Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte e.V.“

    • Das Komitee wurde benannt nach dem Frachter „Cap Anamur“, mit dem von 1979 bis 1986 insgesamt über 11.000 vietnamesische Flüchtlinge gerettet wurden.
    • „Cap Anamur“ unterhielt unter anderem zwei Krankenhäuser in Vietnam, Ambulanzstationen in Kolumbien und Äthiopien sowie ein Hospital im Nordirak.
    • "Cap Anamur" leistete Hilfe für die Vertriebenen während des Kosovokriegs und der NATO-Luftangriffe auf Serbien im Jahr 1999
    • Auch nach der Flutkatastrophe im März 2000 in Mosambik war „Cap Anamur" als Hilforganisation aktiv.
    • Zum Jahresende 2002 verabschiedete sich Rupert Neudeck aus der Leitung von „Cap Anamur“. Sein Nachfolger wurde der Rundfunk-Journalist Elias Bierdel.

 

  • 2003 Gründung der „Grünhelme e.V.“ mit Aiman Mazyek

    • Das Ziel der Grünhelme ist den christlich-muslimischen Dialog auf praktisch humanitäre Arbeit ausweiten.
    • Der "Grünhelme e.V ist in Afghanistan, Pakistan, Palästina, Mauretanien, Burkina Faso, Kenia, Ruanda und in der die DR Kongo sowie auf den Philippinen tätig.
    • 2012 reiste ein Grünhelmteams gemeinsam mit Rupert Neudeck nach Syrien, wo 2013 drei Grünhelm-Mitarbeiter, die  von Islamisten entführt wurden, die Flucht gelang.
    • Im September 2013 gab Rupert Neudeck den Vorsitz der Organisation ab und wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

 

  • Rupert Neudeck äußerte sich öfter kritisch zur israelischen Siedlungspolitik und reiste mehrmals nach Israel und in die palästinensischen Autonomiegebiete.

 

  • Seit 2005 arbeitet Christel Neudeck als Telefonseelsorgerin der katholischen Kirche.

 

  • Rupert Neudeck war Beiratsmitglied der „Gesellschaft für bedrohte Völker“ und seit 2010 zusammen mit seiner Frau Christel Kuratoriumsmitglied der Gesellschaft „Freunde Abrahams“ sowie offizieller Unterstützer der Demonstration „Freiheit statt Angst“.
Auszeichnungen von Rupert und Christel Neuddeck
Jahr Auszeichnung
1978 Cavaliere-Orden der Republik Somalia
1985 Theodor-Heuss-Medaille
1991 Bruno-Kreisky-Menschenrechtspreis
1998 Erich-Kästner-Preis des Presseclubs Dresden e.V.
1999 Frankfurter Walter-Dirks-Preis
2003 Marion Dönhoff Preis
2005 Ehrendoktorwürde der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2006 Europäischer Sozialpreis
2007 Steiger Award in Bochum
2007 Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen
2011 Ehrendoktorwürde der Universität Prizren
2012 Ritter der Ehrenlegion
2014 Deutschlands Bürger des Jahres vom Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger
2014 Internationaler Menschenrechtspreis, Dr. Rainer Hildebrandt-Medaille
2015 Bürgerpreis der deutschen Zeitungen
2016 Erich-Fromm-Preis an das Ehepaar Neudeck

 

Quellen

Eintrag "Neudeck, Rupert" in Munzinger Online/Personen - Internationales Biographisches Archiv, URL: http://www.munzinger.de/document/00000020556
Cap Anamur e.V.
Grünhelme e.V.

Interview mit Christel Neudeck

Video

Loading the player ...
Termine & Veranstaltungen Staatspreis 2016 10:01 min Video: Land NRW Teil 1 Christel und Rupert Neudeck (posthum) werden am 21. September 2016 mit dem Staatspreis NRW ausgezeichnet. Im persönlichen Gespräch blickt...

 

Video

Loading the player ...
Interview mit Christel Neudeck 6:54 min Video: Land NRW Teil 2 Christel und Rupert Neudeck (posthum) werden am 21. September 2016 mit dem Staatspreis NRW ausgezeichnet. Im persönlichen Gespräch blickt...

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.