Besuch bei Microsonic

Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht Ultraschallsenorik-Spezialisten in Dortmund

Anlässlich des 25. Firmenjubiläum und der Einweihung eines neuen Firmengebäudes am Dortmunder PHOENIX See besuchte Wirtschaftsminister Garrelt Duin das Unternehmen microsonic, einem der weltweit führenden Hersteller von Ultraschallsensorik.

bislang nicht bewertet
 

Am 15. September 2015 weihte der Dortmunder Spezialist für Ultraschallsensorik in Beisein von Wirtschaftsminister Garrelt Duin die neue Firmenzentrale am ehemaligen Stahlstandort Phoenix Ost offiziell ein. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Produktlösungen von microsonic musste das Unternehmen sich räumlich vergrößern. „Mit microsonic findet jetzt ein hochinnovatives Unternehmen einen neuen Sitz auf dem historischen Stahlstandort Phoenix. Wenn ich die Entwicklung des Unternehmens von einem Zwei-Mann-Betrieb zum führenden Spezialisten für Ultraschallsensorik betrachte und mich auf dem neuen Standort Phoenix umschaue, dann steht ein Gedanke über allem: gelebter Strukturwandel,“ so NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin. Zugleich gratulierte der NRW-Wirtschaftsminister dem Unternehmen zum 25. Firmenjubiläum.

„Im ersten Jahr unserer Firmengründung haben wir ganze neun Sensoren verkauft“, erinnert sich Johannes Schulte, Gründer der microsonic GmbH. Inzwischen sind 25 Jahre vergangen und microsonic gehört zu den drei größten Herstellern von Ultraschallsensorik weltweit. So hat microsonic seine Produktionskapazitäten am neuen Standort Phoenix See verdoppelt. 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte