Ministerin Schulze eröffnet food lab an FH Münster

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Zwischen Esskultur und Lebensmitteltechnologie: Ministerin Schulze eröffnet food lab an FH Münster

Wann:
6. Februar 2017
Wo:
Fachhochschulzentrum, Corrensstrasse 25, 48149 Münster
Uhr:
16:00
 

Die FH Münster eröffnet das food lab und verknüpft damit Lebensmitteltechnologie und Esskultur. Der Forschungsschwerpunkt liegt in der nachhaltigen Produktentwicklung, der Vermeidung von Lebensmittelabfällen und der Verbindung von Genuss und Gesundheit. Dieser deutschlandweit einmalige Ansatz berücksichtigt die gesundheitlichen, ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen des Ernährungsstils.
 
Bei der Eröffnung in Münster halten Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, Oberbürgermeister Markus Lewe und der Vizepräsident der FH Münster, Carsten Schröder, Grußworte. Erwartet werden viele Gäste aus Wissenschaft, Lebensmittelhandwerk und -einzelhandel sowie aus der Gastronomie der Region.

Das food lab ist Teil des Instituts für Nachhaltige Ernährung und Ernährungswissenschaft (iSuN). Das iSuN wurde 2014 für die Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette der Ernährungsbranche und seinen interdisziplinären Ansatz als Ort des Fortschritts ausgezeichnet.
 
Zeit: Montag, 6. Februar 2017, 16.00 Uhr
Ort: Fachhochschulzentrum, 4. Stock Raum D416, Corrensstrasse 25, 48149 Münster

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.