Hochschul-Ausgründungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Wissenschaftsministerium unterstützt Hochschul-Ausgründungen in NRW mit 20 Millionen Euro

PRESSEEINLADUNG/TERMINERINNERUNG

Wann:
6. Juli 2015
Wo:
Landtag, Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf
Uhr:
11:30
 

Von der Idee bis zum Start des Unternehmens: Welche Faktoren sind entscheidend für eine erfolgreiche Hochschulausgründung? Regionale Wirtschaft und Arbeitsmarkt in NRW profitieren in hohem Maße von Hochschulausgründungen. Wissenschaftsministerin Svenja Schulze stellt das neue Programm „START-UP-Hochschulausgründungen“ vor. Gründerteams werden mit jeweils bis zu 240.000 Euro unterstützt. Insgesamt stehen von 2015 – 2020 rund 20 Millionen Euro zur Verfügung.

Montag, 6. Juli 2015, 11.30 Uhr
Landtag, Clubraum Lippe, Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

Als Gesprächspartner stehen Ihnen neben Ministerin Schulze die Gründerin Dr. Gabriele Mücher (GEN-IAL), der Gründer Dr. Michael Raß (Teutoburger Ölmühle) sowie Gründungsprofessor Prof. Dr. Rüdiger Kabst (Uni Paderborn), Leiter des Existenzgründungs-Centers TecUp und Vizepräsident Technologietransfer und Marketing, zur Verfügung. 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.