„Mitbestimmung und Eigenverantwortung von Geflüchteten“
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Vorstellung des Projeks „Mitbestimmung und Eigenverantwortung von Geflüchteten“ der Otto-Benecke-Stiftung

Wann:
4. Januar 2018
Wo:
Altes Rathaus Bonn, Markt 2, 53111 Bonn
Uhr:
11:00
 

Integrationsminister Dr. Joachim Stamp stellt am 4. Januar 2018 im Alten Rathaus in Bonn gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Ashok Sridharan, dem Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Ralf Kleindiek, dem Leiter des Runden Tisches Flüchtlingshilfe Bad Godesberg, dem Leitenden Pfarrer Dr. Wolfgang Picken, und dem Geschäftsführenden Vorsitzenden der Otto-Benecke-Stiftung, Dr. Lothar Theodor Lemper, das Projekt der Otto-Benecke-Stiftung „Mitbestimmung und Eigenverantwortung von Geflüchteten“ vor. Das Modellprojekt in Bonn hat das Ziel, die gesellschaftliche Partizipation und Mitbestimmung von Flüchtlingen zu stärken.
 
Donnerstag, 4. Januar 2018, 11.00 Uhr
Altes Rathaus Bonn, Markt 2, 53111 Bonn

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
Pressestelle des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.