Vorstellung des Landesprogramms "Fokus Fahrgast"
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 

Vorstellung des Landesprogramms "Fokus Fahrgast"

Wann:
14. Februar 2019
Uhr:
14:00
 

Die Bahnunternehmen in Nordrhein-Westfalen suchen zurzeit händeringend Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Um die Situation im Schienenpersonennahverkehr zu verbessern, haben das Land Nordrhein-Westfalen, die Aufgabenträger für den SPNV und die Bahnunternehmen gemeinsam Maßnahmen und Projekte erarbeitet, die in einem neuen Landesprogramm „Fokus Fahrgast“ zusammengefasst sind. Die Werbung und Qualifizierung neuer Fachkräfte wird damit zur zentralen Gemeinschaftsaufgabe. Sieben Bahnunternehmen werden zum Programmstart ein gemeinsames Abkommen über die Erstattung von Ausbildungskosten bei Arbeitgeberwechseln unterzeichnen.

Wir möchten Ihnen Inhalte und Ziele des Landesprogramms vorstellen und laden Sie herzlich ein zu einem Pressegespräch mit Verkehrsminister Hendrik Wüst:
 
Zeit: Donnerstag, 14. Februar 2019, 14.00 Uhr
Ort: Schlösser Quartier Bohème & Henkel Saal, Ratinger Straße 25, 40213 Düsseldorf

 
Im Anschluss an das Pressegespräch haben Sie Gelegenheit, die „Jobparade“ zu besuchen: Um die Mitarbeitergewinnung zu intensivieren, arbeiten Verkehrsunternehmen, Aufgabenträger und Verkehrsministerium gemeinsam an Lösungen. Schon im vergangenen Jahr haben die Akteure eine Kampagne zur Imageverbesserung der SPNV-Branche als Arbeitgeber ins Leben gerufen. In diesem Rahmen findet die „Jobparade“ als Mitmach- und Kennenlern-Aktion für interessierte Bewerber statt.

Programm zur Verbesserung der Personalsituation im NRW-SPNV
Pressegespräch und „Jobparade“

  • 14.00 Uhr Pressegespräch (aktive Redebeiträge)
    Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen
    Joachim Künzel, Nahverkehr Westfalen (NWL), Programmleitung Landesprogramm „Fokus Fahrgast
    Heiko Sedlaczek, Nahverkehr Rheinland (NVR)
    Ronald R. F. Lünser, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR)
    Rainer Blüm, Abellio Rail NRW GmbH, Programmleitung Landesprogramm „Fokus Fahrgast“
    Andree Bach, DB Regio AG, Region NRW

    Neben den Podiumsteilnehmern stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:
    Marcel Winter, National Express Rail GmbH
    Thomas Kopp, WestfalenBahn GmbH
    Anne Mathieu, Keolis Deutschland GmbH & Co. KG
    Dr. Rolf Erfurt, NordWestBahn GmbH

  • 14.45 Uhr Vertragsunterzeichnung der Bahnen in Nordrhein-WestfalenSelbstverpflichtung zur AusbildungskostenerstattungUm zu verhindern, dass Unternehmen aus Angst vor Abwerbeversuchen der Mitbewerber weniger ausbilden, unterzeichnen die Geschäftsführer von sieben Bahnunternehmen in NRW eine Selbstverpflichtung zur Erstattung von Ausbildungskosten untereinander.
  • 15.00 Uhr „Jobparade“ im Henkel Saal – Talkrunde
    Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-WestfalenGuildo Horn, Testimonial der „Jobparade“Vertreter der Aufgabenträger und Bahnunternehmensowie Triebfahrzeugführer und Zugbegleiterinnen der Bahnunternehmen
  • 15.20 Uhr Eröffnung der Infostände
    Möglichkeit für direkte Gespräche mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bahnunternehmen
  • 16.00 Uhr Konzert mit Guildo Horn und den Orthopädischen Strümpfen
  • 16.45 Uhr Ende Konzert
  • 17.00 Uhr Gewinnspiel
  • 17.15 Uhr Meet & Greet mit Guildo Horn

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministeriums für Verkehr

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.