Vertrag mit NRW.Europa verlängert

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Vertrag mit NRW.Europa bis 2020 verlängert: Beratung für Technologietransfer und Innovation wird ausgeweitet

PRESSEEINLADUNG

Wann:
18. Mai 2015
Wo:
NRW.BANK, Kavalleriestraße 22, 40213 Düsseldorf
Uhr:
17:00
 

Mittelständische Unternehmen und Hochschulen aus NRW sollen noch besser in den internationalen Markt und bei Forschungsvorhaben begleitet werden: Die seit 2008 existierende Beratungsstelle NRW.Europa bleibt bis 2020 zuständig für Fragen rund um EU-Forschungs- und Innovationsförderung. Ansprechpartner für Fragestellungen rund um die Bereiche Innovation, Technologietransfer und Internationalisierung sind ZENIT GmbH, NRW.BANK und, als neuer Partner im Konsortium, NRW.International GmbH.

Bei der Auftaktveranstaltung zur neuen Förderphase mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft spricht Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ein Grußwort. Finanziert wird das Angebot aus Mitteln der EU, der Ministerien für Wissenschaft und Wirtschaft sowie der NRW.BANK.

Montag, 18. Mai 2015, 17.00 Uhr
NRW.BANK, Kavalleriestraße 22, 40213 Düsseldorf

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.