Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zum Programm „Lebendige Lippe“
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zum Programm „Lebendige Lippe“

Wann:
13. August 2018
Wo:
Restaurant „Lippeschlösschen“, Willy-Brandt-Straße 2, 46485 Wesel
Uhr:
14:00
 

Die Lippe, der längste von der Quelle bis zur Mündung durch Nordrhein-Westfalen verlaufende Fluss, wird Schritt für Schritt ein lebendiges Gewässer. Dafür hat das Land Nordrhein-Westfalen den Lippeverband beauftragt, im Bereich seines Verbandsgebiets bisher begradigte und befestigte Abschnitte des Landesflusses vielfältiger und naturnäher zu entwickeln. Eine lebendige Lippe ist auch für die Attraktivität der Region ein wichtiger Faktor. Die Landwirtschaftskammer NRW und die landwirtschaftlichen Verbände in Nordrhein-Westfalen unterstützen das Projekt.
 
Um Regelungen für die Bereitstellung landwirtschaftlicher Flächen für die Lippe-Entwicklung zu treffen, haben sich die Beteiligten auf eine Kooperationsvereinbarung verständigt, zu deren offizieller Unterzeichnung wir Sie herzlich einladen:
 
Zeit: Montag, 13. August 2018, 14.00 Uhr
Ort: Restaurant „Lippeschlösschen“, Willy-Brandt-Straße 2, 46485 Wesel

Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner sind

  • Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Karl Werring, Präsident der Landwirtschaftskammer NRW
  • Bernhard Conzen, Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-verbandes
  • Johannes Röring, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes
  • Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender und Dr. Emanuel Grün, Technischer Vorstand des Lippeverbandes

 
Nach der Unterzeichnung findet gegen 14.30 Uhr ein kurzer Rundgang durch die in unmittelbarer Nähe zum Lippeschlösschen gelegene neue Lippeaue statt.
 
Bei der Besichtigung wird die 2014 abgeschlossene Verlegung der Lippe und die dabei neu entstandene Auenlandschaft erläutert, die einen der ersten großen Bausteine des Programms „Lebendige Lippe“ darstellt.
 
Wir bitten um Anmeldung an: presse@mulnv.nrw.de

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.