Start der Waldzustandserhebung 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Umweltministerin Schulze Föcking informiert sich über den Start der Waldzustandserhebung 2017

Wann:
25. Juli 2017
Wo:
Forsthaus Forsbach, Parkplatz, Einmündung Schweinspfad auf L170, 51503 Rösrath
Uhr:
11:00
 

In Nordrhein-Westfalen sind 27 Prozent der Landesfläche mit Wald bedeckt. Die Gesundheit der Wälder ist eine Facette zur Beurteilung der Entwicklung unserer Umwelt. Im Auftrag des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums werden daher alljährlich rund 10.000 Laub- und Nadelbäume auf ihren Gesundheitszustand untersucht. Aus den Ergebnissen lassen sich Trends und Entwicklungen zum Zustand der Wälder in Nordrhein-Westfalen ableiten. Den Start der Waldzustandserhebung wird NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking begleiten und sich über die Methodik und Klassifizierung der Bäume bei Beginn der diesjährigen Erhebung informieren.
 
Zeit: Dienstag, 25. Juli 2017, 11.00 Uhr
Ort: Forsthaus Forsbach, 51503 Rösrath,  Parkplatz, Einmündung Schweinspfad auf L170, Anfahrtskoordinate: 50.915346, 7.152735

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.