Umweltminister Remmel auf ZukunftsEnergienNRW-Tour in Düren

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
Porträtfoto Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz

Umweltminister Johannes Remmel informiert sich über effiziente LED-Straßenbeleuchtung in Düren

PRESSEEINLADUNG

Wann:
26. Februar 2015
Wo:
Dürener Service Betrieb „Alte Stadtgärtnerei“, Valencienner Straße 4, 52349 Düren
Von:
Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Uhr:
10.00
 

Im Rahmen seiner Tour „ZukunftsEnergienNRW: Orte der Energiezukunft“ besucht Umweltminister Johannes Remmel den Dürener Service Betrieb, um sich über die effiziente LED-Straßen­beleuchtung zu informieren. Durch die Umrüstung auf LED-Technik reduziert die Stadt den Stromverbrauch um mehr als zwei Millionen Kilowattstunden im Jahr.
 
Die landesweite Informationstour „ZukunftsEnergienNRW“ führt den Minister mit einer Delegation der EnergieAgentur.NRW innerhalb dieser Legislaturperiode zu 60 zukunftsweisenden und vorbildlichen Projekten im Bereich der Erneuerbaren Energien, der Energie-Effizienz, der Geothermie und der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).
 
Neben Umweltminister Johannes Remmel stehen als Gesprächspartner Paul Larue (Bürgermeister Stadt Düren), Richard Müllejans (Betriebsleiter Dürener Service Betrieb) sowie Dr. Frank-Michael Baumann (Geschäftsführer EnergieAgentur.NRW) zur Verfügung.
 
Wir laden Sie herzlich zu diesem Foto- und Pressetermin ein.

Laden Sie hier die Presseeinladung zum Termin herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.