Startschuss für die weltweite „Energy Transition Platform“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Minister Johannes Remmel während einer Landespressekonferenz

Umweltminister Johannes Remmel gibt den Startschuss für die weltweite „Energy Transition Platform“

Wann:
25. Mai 2016
Wo:
Elisabethstr. 11, 40217 Düsseldorf
Uhr:
12:00
 

Verschiedene hochindustrialisierte Regionen der Welt mit ähnlichen strukturellen Herausforderungen haben sich in der „Energy Transition Platform“ zusammengetan, um sich miteinander zu vernetzen und gemeinsam die Zukunftsenergien voranzubringen. Neben Mitinitiator Nordrhein-Westfalen gehören die Provinz Alberta, das Baskenland, Kalifornien, die Region Hauts-de-France, die Lombardei, Minnesota, Oberösterreich, Schlesien, Südaustralien und Wales zu den teilnehmenden Regionen. Die Plattform ist ein Projekt der internationalen „Climate Group“ und wird maßgeblich von der Stiftung Mercator mit Sitz in Essen gefördert.
 
Die Plattform wird von Umweltminister Johannes Remmel bei einer internationalen Auftaktveranstaltung in Düsseldorf gestartet. Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Presse- und Fototermin herzlich eingeladen:
 
Zeit: Mittwoch, 25. Mai 2016, 12.00 Uhr
Ort: Design Offices Kaiserteich, Elisabethstr. 11, 40217 Düsseldorf

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.