Themenforum „Neue Mobilität"
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Themenforum „Neue Mobilität – wie vernetzen wir die Metropolregion Ruhr?“

Wann:
8. Juli 2019
Wo:
Mont-Cenis-Platz 1, 44627 Herne
Uhr:
16:45
 

Mit der Ruhr-Konferenz soll das Ruhrgebiet zur erfolgreichen, dynamischen und lebenswerten Metropolregion im digitalen Zeitalter weiterentwickelt werden. Im Themenforum „Neue Mobilität – wie vernetzen wir die Metropolregion Ruhr?“, das von Verkehrsminister Hendrik Wüst und Bahnvorstand Ronald Pofalla geleitet wird, haben Mobilitätsexperten, Bürger und viele weitere Akteure aus der Verkehrsbranche sechs Vorschläge für mögliche Leitprojekte erarbeitet, die die Mobilität in der Region Ruhr verbessern sollen. Die Projektideen werden jetzt im Rahmen einer Veranstaltung an die Landesregierung übergeben. Der Koordinator der Ruhr-Konferenz und Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner wird die Projektideen empfangen.
 
Zur Vorstellung der Projektideen und Übergabe laden wir Sie herzlich ein am
 
Montag, 8. Juli 2019, ab 16.45 Uhr (siehe Ablauf unten)
Akademie Mont-Cenis,
Mont-Cenis-Platz 1, 44627 Herne

 
Im Rahmen der Veranstaltung werden zudem Verkehrsminister Hendrik Wüst und 15 Verkehrsunternehmen die Rahmenvereinbarung „Kommunale Schiene“ unterzeichnen. Das Land unterstützt die Kommunen bei der Erneuerung der Stadt- und Straßenbahnnetze mit einer Milliarde Euro. Die Rahmenvereinbarung mit den Verkehrsunternehmen regelt Details der Förderung. 
 
Ablauf:
 
16.45 Uhr                   Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung
                                 „Kommunale Schiene“
anschließend Fototermin (Glaskuppel)
                                   
17.00 Uhr                  Einlass und Akkreditierung zur Ruhr-Konferenz
                                   
17.30 Uhr                 Beginn der Ruhr-Konferenz,  Themenforum „Neue Mobilität“
17:35 Uhr                „Die Ruhr-Konferenz – Menschen machen Metropole“
Interview mit Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen, Koordinator der Ruhr-Konferenz
                                   
17:45 Uhr                 „Neue Mobilität für die Metropolregion“
Jeweils Statements von
                                 Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, und
                                 Ronald Pofalla, Vorstand der Deutschen Bahn AG
                                   
18:15 Uhr                 „Projekte für eine bessere Mobilität“
                                Vorstellung der Projekte für die Ruhr-Konferenz
durch die Expertinnen und Experten
                                  
19:05 Uhr                 „Projekte für die Ruhr-Konferenz“
                                Übergabe der Projektvorschläge an die Landesregierung
                                   
19:15 Uhr                 Get-together
                                   
 
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
 
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministeriums für Verkehr

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.