Talentscouting-Projekt an der Universität Wuppertal

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze

Talente willkommen: Ministerin Schulze eröffnet an der Universität Wuppertal neues Talentscouting-Projekt

Wann:
27. März 2017
Wo:
Wuppertal
Uhr:
19:00
 

Die Bergische Universität Wuppertal startet ihr Projekt "Talente willkommen – Teilhabe organisieren, Potenziale entfalten, Talente fördern". In Kooperation mit der Universität Düsseldorf werden Talentscouts in der Region eingesetzt. Das Projekt ist Teil des NRW-weiten Talentscouting-Programms zur Förderung von jungen Menschen aus bildungsfernen Familien. Wissenschaftsministerin Svenja Schulze wird zur feierlichen Eröffnung ein Grußwort sprechen.

In der zweiten Runde des Talentscouting-Förderwettbewerbs 2016 wurde die Zahl der Hochschulen in NRW, die am Talentscouting-Programm teilnehmen, von sieben auf 14 verdoppelt. Erfolgreich war auch die Universität Wuppertal. Das Land NRW stellt für das Talentscouting bis 2020 insgesamt mehr als 30 Millionen Euro zur Verfügung.

Montag, 27. März 2017, 19.00 Uhr
Bergische Universität Wuppertal
Hörsaal 32 (Gebäude K, Ebene 11, Raum 23)
Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal
 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.