Symposium „Gelähmtes Europa: Die Gefahr eines europafeindlichen #EP2019“
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 

Symposium „Gelähmtes Europa: Die Gefahr eines europafeindlichen #EP2019“

Wann:
12. November 2018
Wo:
Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7, 40213 Düsseldorf
Uhr:
09:30
 

Europaweit befinden sich populistische, größtenteils europafeindliche Parteien auf dem Vormarsch. Wie wirkt sich dies auf das neue EU-Parlament aus, das im Mai 2019 gewählt wird? Beim Symposium „Gelähmtes Europa: Die Gefahr eines europafeindlichen #EP2019“ diskutieren Wissenschaftler, Kommunikatoren, der nordrhein-westfälische Europaminister und der nordrhein-westfälische Europastaatssekretär über das Paradox eines europafeindlichen EU-Parlaments, über rechts- wie linkspopulistische Bewegungen und die Gefahr einer Vereinigung europafeindlicher Bewegungen im Europäischen Parlament nach der Wahl 2019.
 
Zum Auftakt-Pressefoto mit Minister Holthoff-Pförtner und Professor Michael Kaeding von der Universität Duisburg Essen sowie zum gesamten Symposium (Programm siehe Anlage) laden wir Sie herzlich ein.
 
Zeit: Montag, 12. November 2018, 9.30 Uhr
Ort: Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7, 40213 Düsseldorf

 
Im zweiten Teil des Symposiums geht es darum, konkrete Maßnahmen, Narrative und Handlungsempfehlungen zu identifizieren, die das Europabewusstsein in der Bevölkerung steigern können.
 
Das Symposium wird veranstaltet vom Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Netzwerk Europawissenschaft für Nordrhein-Westfalen der Universität Duisburg-Essen.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Pressestelle des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.