Staatssekretär Heller beim Modellprojekt für geflüchtete Menschen in Bochum
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
Staatssekretär Heller freundlich lächelnd - Hintergrund blau.

Staatssekretär Edmund Heller besucht Modellprojekt für geflüchtete Menschen in Bochum

Wann:
14. März 2018
Wo:
Kaufmännisches Schulungsinstitut Schweppe / Weÿers (KSI Bochum), Herner Straße 299, Gebäude. A/3, 44809 Bochum
Uhr:
10:30
 

Neben der deutschen Sprache ist die Integration in Arbeit und Ausbildung zentraler Schlüssel für die Integration von geflüchteten Menschen. Ein Bochumer Modellprojekt - in dem Arbeitsverwaltung, Bildungsträger und START NRW zusammenarbeiten – zeigt, was möglich ist: 20 Geflüchtete im Alter von 30 bis 45 Jahren bekommen die Chance, eine Berufsausbildung zum Fachlageristen zu machen. Staatssekretär Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) informiert sich im Bochumer Kaufmännischen Schulungsinstitut Schweppe / Weÿers über die Ausbildung. Zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen:
 
Zeit: Mittwoch, den 14. März 2018, 10.30 Uhr
Ort: Kaufmännisches Schulungsinstitut Schweppe / Weÿers (KSI Bochum), Herner Straße 299, Gebäude. A/3,
44809 Bochum

 
Das Unternehmen START NRW wurde 1995 durch das Land Nordrhein-Westfalen, den Arbeitgeberverband Stahl, den Nordrhein-Westfälischen Handwerkstag, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbände und kommunale Spitzenverbände gegründet. START NRW verfolgt das Ziel, Arbeitslose – insbesondere Menschen mit Vermittlungshemmnissen – über die Arbeitnehmerüberlassung dauerhaft in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Für weitere Informationen zum Termin wenden Sie sich bitte an Norbert Maul, Leiter Aktive Arbeitsmarktpolitik START NRW GmbH, Telefon 0203/29 519 60, E-Mail: norbert.maul@start-nrw.de.
 

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
Pressestelle des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.