Sommertour „NRW is(s)t“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Staatssekretär Peter Knitsch, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz

Sommertour „NRW is(s)t“ – Staatssekretär Peter Knitsch informiert sich über das Projekt Aquaponik der FH Südwestfalen in Soest

Wann:
18. Mai 2016
Wo:
Lübecker Ring 2, 59494 Soest
Uhr:
10:00
 

Mit der Sommertour 2016 unter dem Motto „NRW is(s)t“ legt das Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerium den Fokus auf die Vielfalt der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft und die Wertschätzung von Lebensmitteln.

Die siebte Station der Sommertour „NRW is(s)t“ führt Staatssekretär Peter Knitsch zur Fachhochschule Südwestfalen nach Soest. Dort informiert er sich über die vom Landwirtschaftsministerium geförderte Pilotstudie zur nachhaltigen Aquaponik-Erzeugung für Nordrhein-Westfalen. Aquaponik-Produktionssysteme verbinden die Fischhaltung in künstlichen Systemen (Aquakultur) mit der Pflanzenproduktion in Wasser (Hydroponik). Natürliche Fischbestände können geschont, Düngemittel eingespart und der Wasserverbrauch reduziert werden.
Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zum Presse- und Fototermin herzlich eingeladen:
 
Zeit: Mittwoch, 18. Mai 2016, 10.00 Uhr
Ort: FH Südwestfalen/Standort Soest, Gewächshaus Nr. 15 (Fachbereich Agrarwirtschaft), Lübecker Ring 2, 59494 Soest

Lageplan:
http://www4.fh-swf.de/de/home/kontakt_9/anfahrt/soest_lageplan.php#soest

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.