Sommertour „NRW is(s)t...“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Minister Johannes Remmel

Sommertour „NRW is(s)t...“ Minister Remmel informiert sich in Münster über neue Methode zur Bestimmung von Glyphosat-Rückständen

Wann:
22. Juni 2016
Wo:
Joseph-König-Straße 40, 48147 Münster
Uhr:
13:45
 

Mit der Sommertour 2016 unter dem Motto „NRW is(s)t…“ legt das Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerium in diesem Jahr den Fokus auf die Vielfalt und die Herausforderungen für die nordrhein-westfälische Ernährungswirtschaft. Dazu gehört auch das Thema Lebensmittelsicherheit und die bestmögliche Bestimmung von Belastungen in Lebensmitteln. So sorgten in den letzten Jahren Rückstände von Pflanzenschutzmitteln – besonders des umstrittenen Pestizids Glyphosat – für Diskussion über die Verunreinigung unserer Lebensmittel.
 
Die 13. Station der Sommertour des Ministeriums steht daher unter dem Motto „NRW isst sicher“ und führt Verbraucherschutzminister Johannes Remmel ins Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe (CVUA MEL) am Standort Münster. Dort informiert sich der Minister über eine neue Methode, mit der Glyphosat ab 0,1 Mikrogramm pro Liter sicher und spezifisch bestimmt werden kann. Bei dieser Gelegenheit wird der Minister auch die Ergebnisse der Untersuchungsserie „Glyphosat-Rückstände in Bier“ vorstellen.
 
Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Pressetermin herzlich eingeladen:
 
Zeit: Mittwoch, 22. Juni 2016, 13.45 Uhr
Ort: CVUA MEL, Joseph-König-Straße 40, 48147 Münster

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.