Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Stellvertetende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann

Schulministerin Sylvia Löhrmann unterzeichnet einen Vertrag zur Fortführung des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Wann:
13. Februar 2017
Wo:
Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, Völklinger Str. 49, 40221 Düsseldorf
Uhr:
16:30
 

Schulministerin Sylvia Löhrmann unterzeichnet gemeinsam mit Andreas Meyer-Lauber (Deutscher Gewerkschaftsbund), Dorothee Schäfer (Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft) und Christiane Bainski (Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren) einen Vertrag zur Fortführung des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ um weitere vier Jahre bis einschließlich 2020.
 
Zeit: Montag, 13. Februar 2017, 16.30 Uhr
Ort: Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, Völklinger Str. 49, 40221 Düsseldorf

 
An Schulen mit dem Gütesiegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gestalten Schülerinnen und Schüler das Schulklima aktiv mit. Gemeinsam mit den Eltern, Lehrkräften und anderen schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekennen sie sich zu Toleranz und wenden sich gegen die Diskriminierung von Minderheiten aufgrund von Religion, sozialer Herkunft, des Geschlechts, körperlicher Merkmale, der politischen Weltanschauung oder der sexuellen Orientierung.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.