Podiumsdiskussion zum Thema „Werden Jungen benachteiligt? – Geschlechterrollen in der Schule“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Schulministerin Sylvia Löhrmann

Schulministerin Sylvia Löhrmann nimmt an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Werden Jungen benachteiligt? – Geschlechterrollen in der Schule“ teil

Wann:
14. März 2017
Wo:
Katholische Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr
Uhr:
18:30
 

Schulministerin Sylvia Löhrmann nimmt an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Werden Jungen benachteiligt? – Geschlechterrollen in der Schule“ der Katholischen Akademie Die Wolfsburg teil.
 
Zeit: Dienstag, 14. März 2017, 18:30 Uhr
Ort: Katholische Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr

In der Runde soll über Rollenerwartungen an Jungen und Veränderungen in Familien und an Schulen diskutiert werden. Neben Ministerin Löhrmann sitzen Dieter Dürand, Redakteur der „Wirtschaftswoche“, Harald Gesing für das Dezernat Schule und Hochschule des Bistums Essen, Ilse Kamski, Schulentwicklerforscherin der TU Dortmund, und Christiane Schmidt, Schulleiterin des katholischen Mariengymnasiums in Essen-Werden auf dem Podium. Akademiedozent Tobias Henrix moderiert die Podiumsdiskussion.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.die-wolfsburg.de.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.