Filmvorführung „ELSER – Er hätte die Welt verändert“

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Schulministerin Sylvia Löhrmann

Schulministerin Sylvia Löhrmann nimmt an der Filmvorführung „ELSER – Er hätte die Welt verändert“ mit anschließender Diskussionsrunde teil

PRESSEEINLADUNG

Wann:
12. November 2015
Wo:
Gedenkhalle Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen
Uhr:
09.00
 

Schulministerin Sylvia Löhrmann nimmt an der Filmvorführung „ELSER – Er hätte die Welt verändert“ mit anschließender Diskussionsrunde teil.
 
Zeit:  Donnerstag, 12. November 2015, 09.00 Uhr
Ort:  Gedenkhalle Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen

 
Die Veranstaltung wurde von der Antifa-AG des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Oberhausen organisiert.

Die Antifa-AG gibt es seit mehr als 20 Jahren. Sie setzt sich mit der Erinnerung an die NS-Zeit, aber auch mit aktuellen politischen Themen, z.B. mit dem aktuellen Wiedererstarken der NPD auseinander.
 
Seit Mitte Oktober wird für Lehrerinnen und Lehrer eine umfangreiche didaktische Multimediaversion des neuen Spielfilms über Georg Elser für den Unterricht angeboten.

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.