Bundeswettbewerb Fremdsprachen
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Schulministerin Gebauer spricht ein Grußwort bei der Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen

Wann:
16. September 2019
Uhr:
09:00
 

Schulministerin Yvonne Gebauer spricht ein Grußwort bei der Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen.
 
Zeit: Montag, 16. September 2019, 9.00 Uhr,
Ort: E/D/E GmbH, Verwaltungsgebäude, EDE-Platz 1, 42389 Wuppertal

 
Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen in der Kategorie „SOLO Plus“ richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10, die mindestens zwei Fremdsprachen sprechen. Insgesamt sind zwölf Sprachen in der Endrunde vertreten.

Am Finale vom 13. bis 16. September nehmen 46 Finalisten aus über 400 Schülerinnen und Schülern aller Schulformen aus ganz Deutschland sowie deutschen Auslandsschulen teil. Die Erstplatzierten des Wettbewerbs erhalten eine Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes.
 
Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen.
 
Der Wettbewerb wird ausgerichtet vom Talentförderzentrum „Bildung & Begabung“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Kultusministerkonferenz gefördert wird.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressestelle

Kontakt

Vorderseite des Gebäudes des Ministerium für Schule und Weiterbildung
Pressestelle des Ministeriums für Schule und Bildung

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.