Renaturierung der Lippe

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Porträtfoto von Minister Johannes Remmel

Renaturierung der Lippe: Umweltministerium unterzeichnet Vereinbarung mit Lippeverband

Wann:
13. April 2017
Wo:
Haus Vogelsang, Vogelsangweg 21, 45711 Datteln-Ahsen
Uhr:
16:00
 

Die Lippe und ihr Verlauf waren in den vergangenen Jahrzehnten von der starken Industrialisierung der Region geprägt. Jetzt soll der längste Fluss in NRW wieder natürlich und – da, wo es möglich ist – auch wilder werden.
 
Dafür unterzeichnen Umweltminister Johannes Remmel und Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender des Lippeverbandes, eine Vereinbarung, die die Durchführung der Unterhaltung und des Ausbaus der Lippe zwischen Mündung und Lippborg dem Lippeverband überträgt und die Finanzierung der geplanten Maßnahmen sichert.
 
Zeit: Donnerstag, 13. April 2017, 16 Uhr
Ort: Haus Vogelsang, Vogelsangweg 21, 45711 Datteln-Ahsen

Laden Sie hier den Terminhinweis herunter.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Pressestelle des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.